Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.08.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Achtung, die Hölle ist eine Realität!

Wer überwindet, dem wird kein Leid geschehen von dem zweiten Tod.

Off. 2,11b

Der zweite Tod, der schlimmen Hölle Pein,
dort kommen alle Gottlosen hinein!
Überwinder können vor Gott bestehen,
drum lasst uns eilig zu Jesus gehen!

Frage: Sind wir uns bewusst, was der zweite Tod bedeutet – und was tue ich um diesen nicht erleiden zu müssen?

Tipp: In Off. 21,8 lesen wir: „Die Feiglinge aber und die Ungläubigen und mit Gräueln Befleckten und Mörder und Unzüchtigen und Zauberer und Götzendiener und alle Lügner — ihr Teil wird in dem See sein, der von Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.“ Auch wenn es nicht dem Zeitgeist entspricht: Es wird eine furchtbare Hölle geben – und wer Jesus (generell) feige verleugnet (siehe Matth. 10,32-33), nicht im Glaubensgehorsam lebt oder gar in bewusster Sünde (dauerhaft) lebt wird dort enden! Lasst uns ein Überwinderleben führen. Nach Jesu Verheißung brauchen wir uns dann vor dem zweiten Tod nicht zu fürchten! Halleluja!

Reisebericht: Jerusalem

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)

Weitere Sehenswürdigkeiten


Berg Zion

Der Berg Zion liegt oberhalb der Davidsstadt gegenüber dem armenischen Altstadtviertel vor dem gleichnamigen Zions-Tor (erste nachfolgende Bild). Hier vermutete man ursprünglich die Davidstadt (Zion), welches man aber mittlerweile weiter östlich Richtung Ölberg fand. Man ließ aber den Namen trotzdem bestehen.
Auf dem Berg Zion findet man u.A. die Dormitio-Abtei und das Davids-Grab.

Berg Zion Berg Zion Berg Zion
Berg Zion Berg Zion

Zedekia Höhle

Östlich des Damaskus Tores befindet sich eine Höhle, die sich 300 Meter unter die Altstadt Jerusalems erstreckt und als Steinbruch genutzt wurde. Es gibt Annahmen, dass Salomo hier Steinblöcke für seine Bautätigkeiten (u.A. den Tempel) aus dem Felsen hauen ließ sowie, dass sich Zedekia bei der Belagerung Jerusalems hier versteckt haben soll. Besser nachgewiesen ist, dass der Steinbruch z. Z. Jesu als Steinbruch diente für Bauprojekte unter Herodes (vermutlich auch für den Tempel).

Zedekias Höhle Zedekias Höhle
Zedekias Höhle Zedekias Höhle
Zedekias Höhle Zedekias Höhle

Davids-Turm

An der Altstadtmauer neben dem Jaffa-Tor befindet sich der so genannte Davidsturm.

Davids Turm
Davids Turm Davids Turm

Ein Modell des Davids-Turms vermittelt einen guten Überblick über die ganze Anlage:

Davids Turm Davids Turm

Nachfolgend die Anlage und einige Exponate des Museums:

Davids Turm Davids Turm
Davids Turm Davids Turm Davids Turm
Davids Turm Davids Turm Davids Turm
Davids Turm Davids Turm

Abends findet im Innenbereich des Davids-Turms eine Licht-Show statt in welcher die Geschichte Jerusalems nachgestellt wird.
Auf dem folgenden Bild sieht man die Zuschauertribüne und darunter Aufnahmen vom Innenbereich aus kurz vor Beginn der Nachtinszenierung "The Night Spectacular".

Davids Turm
Davids Turm Davids Turm


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Reisebericht: Jerusalem (Themenbereich: Jerusalem)
Das "Goldene Tor" (Themenbereich: Jerusalem)
Jerusalem, die von Gott erwählte Stadt (Einleitung) (Themenbereich: Jerusalem)
Das heutige Jerusalem (Themenbereich: Jerusalem)
Der Bereich des damaligen Tempels (Themenbereich: Jerusalem)
Das Kidron-Tal (Themenbereich: Jerusalem)
Reisebericht: Jerusalem (Themenbereich: Israel)
Der Ölberg (Themenbereich: Jerusalem)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Jerusalem
Themenbereich biblische Personen
Themenbereich Israel



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns
(mit Hinweisen auf weitere aktuelle Zeichen am Ende)

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden
(Off. 2 - 3)

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das neue Jerusalem

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Geozentrische oder theozentrische Zeit?
Bibelstelle:
Psalm 31, 16

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden