Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.04.2014

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Da leidet Jesus am Kreuz von Golgatha. Alle haben sich von ihm abgewandt. Scheinbar verlässt  ihn selbst Gott.. Doch Jesus gab sich hin für uns  verlorene Sünder.

Er war der Allerverachtetste und Unwerteste, voller Schmerzen und Krankheit. Er war so verachtet, dass man das Angesicht vor ihm verbarg; darum haben wir ihn für nichts geachtet.

Jesaja 53,3

Aus Liebe ist dein Herz gebrochen
für uns am Kreuz von Golgatha.
Du liebst uns sehr,
die dich geschlagen und geschunden.
Obwohl wir uns oft weit entfernen,
bist du uns immer doch ganz nah.
Jagt uns des Feindes Übermacht,
so birgst du uns in deinen Wunden.

Frage: Dort auf jener Schädelstätte leidet der Sohn Gottes, er, der nie eine Sünde getan hat. Warum geschah dieser furchtbare Gerichtsakt?

Vorschlag : Alle Menschen haben sich von ihm abgewandt. Sogar Gott hat ihn scheinbar verlassen. Darum schreit Jesus voller Schmerzen und in Todesangst: "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Markus 15, 34) Sie und ich - wir können jetzt unsere eigenen Namen hier einfügen.Wegen mir - Heinrich Ardüser - musste Jesus dort so schmählich leiden und sterben. Wegen unserem Ungehorsam und unserer Auflehnung, unserer Sünde gegen Gott hauchte Jesus dort sein Leben aus. Wenn wir jetzt im Glauben an Jesus Christus ihm unsere schwere Schuld bekennen und bereuen und ihn bitten, in unser Leben zu kommen und in Zukunft unser Herr und Meister zu sein, dann wird unsere ganze sündige Vergangenheit ausgelöscht und wir sind damit ein neuer Mensch geworden. "Danke, Herr Jesus, für dein Leiden und Sterben an meiner statt!"

Impressum


FCDI (Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten) www.gottesbotschaft.de ist eine evangelistische Website des
FCDI (Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten)
Näheres über uns und unsere Projekte und Domains finden Sie auf www.fcdi.de.

Webmaster:

Rainer Jetzschmann (Dipl. Ing.)
Christlicher Online-Publikationsdienst
Große Wiese 8
56249 Herschbach (Westerwald)
www.cop-rj.de

Autoren:

Sofern nicht anders angegeben zumeist Rainer Jetzschmann

Kontakt:

Gerne können Sie uns schreiben. Ihre Email wird an entsprechende Mitarbeiter des FCDI weitergeleitet. Folgende Email-Adressen stehen ihnen zur Verfügung:

Allgemein:

Seelsorge: Für seelsorgerliche Hilfe finden Sie unter Seelsorge-Adressen weitere Kontaktadressen.

Fragen zu biblischen Themen:



Ziel und Zweck dieser Website

Wie mit dem Namen dieser Website www.gottesbotschaft.de verdeutlicht werden soll, verstehen wir unseren Auftrag, als Botschafter an Christi Statt Gottes Botschaft (Evangelium von Jesus Christus) an unsere Mitmenschen weiter zu geben:

So sind wir nun Botschafter an Christi Statt, denn Gott ermahnt durch uns;
so bitten wir nun an Christi Statt:

Lasst euch versöhnen mit Gott.

2. Kor. 5,20



Copyright

Alle Ausarbeitungen wurden - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird - selbst erstellt und unterliegen somit automatisch dem © Copyright-Schutz für geistiges Eigentum und dürfen daher nur bei ausdrücklicher Genehmigung des Webmasters verwendet werden.

Ausnahme
Wurde explizit auf diese Copyrightangaben verwiesen oder wenn keine Autorenangabe oder Autor "Rainer Jetzschmann" angegeben ist gilt folgendes:
Hiermit wird jedem gläubigen Christen erlaubt, einzelne, unveränderte Texte und Spruchkarten zum Aufbau des Reiches Gottes und zu nichtkommerziellen Zwecken (für Bibelstunden, Gemeindearbeit, Ausdruck und Weitergabe usw.) zu verwenden. Werden Beiträge in nichtkommerziellen Druckerzeugnissen (z.B. Gemeindeblätter) oder auf anderen Internetseiten verwendet, ist Quelle (www.gottesbotschaft.de) und ggf. Autor anzugeben. Dazu muss KEINE Genehmigung eingeholt werden!

Bilder und Zeichnungen dürfen nicht verwendet werden (Ausnahme Spruchkarten)!
Ausdrücklich NICHT gestattet ist der Abdruck von Inhalten in kommerziellen bzw. nicht kostenfreien Produkten ohne Genehmigung. Im Einzelfall können aber Anfragen per E-Mail an
gerichtet werden.

Die meisten Bibelzitate wurden der Luther-Bibel 1984 mit freundlicher Genehmigung entnommen:
Lutherbibel, revidierter Text 1984, durchgesehene Ausgabe,
(c) 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart



Banner auf Ihrer Website einbauen

Wenn Ihnen unsere Angebote zum biblischen Glauben gefallen und Sie gerne einen Link von Ihrer Website aus zu dieser FCDI-Domain setzen wollen, würde uns das sehr freuen. Nachfolgend finden Sie das Banner für diese Website. Um dieses in Ihre Website zu integrieren, brauchen Sie nur den daneben befindlichen Quellcode genau so in Ihre Website einzubauen:
Die Bibel - Gottes Botschaft an die Menschheit

<a href='http://www.gottesbotschaft.de' target="_blank"><img src='http://www.gottesbotschaft.de/images/gblink.gif' alt="Die Bibel - Gottes Botschaft an die Menschheit" border="0"></a>

(Banner zu weiteren FCDI-Domains finden Sie unter FCDI-Banner)


  Copyright © 2004-2014 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de

Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Buchempfehlung

Ein umfassendes Bibelstudium

Anhand von Fragen und Antworten in Selbststudium oder Bibelkreis das Gebetsleben bereichern und vertiefen.

Weitere Infos ...

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Christus ist tatsächlich auferstanden
Bibelstelle:
1. Korinther 15, V. 13.14.19.2

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Umfrage

Umfrage

Gott redet auf unterschiedliche Art und Weise, um Menschen zur Buße und Umkehr zu bewegen. Falls Sie ein Kind Gottes sind:

Was gab mir den entscheidenden Anstoß zur Bekehrung?

Zur Umfrage

Buchempfehlung

Dir. u. Prof. a.D. Dr.-Ing. Werner Gitt gibt zum Thema Evolution und Bibel wissenschaftlich fundierte Aussagen
Buchbeschreibung

als E-Book

E-Book Tagestipp

Mit Joschua und Sara das erste Buch Mose kennenlernen

Biblische Kindergeschichten

Autor: Dipl. Ing. Rainer Jetzschmann
Gekürzte E-Book-Fassung des Buches mit 8der 36 Geschichten, für Kinder ab 5 Jahren; PDF-Format DIN-A-5, 1,4 MByte, 27 Seiten

Weiteren E-Books ...