Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 16.06.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Eine Krone des Lebens ist Gotteskindern verheißen

Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott verheißen hat denen, die ihn liebhaben.

Jakobus 1,12

Seht des Satans mächt‘ge Heere
wüten in dem Streit!
Manche sehn wir um uns fallen!
Drum seid kampfbereit!

Frage: Empfängst Du trotz Anfechtungen die Krone des Lebens?

Zum Nachdenken: Keinem Christen bleiben Anfechtungen in der Nachfolge Jesu Christi erspart. Das können auch Zweifel sein, die den Weg zum Heil schwer machen. Auch der zuweilen lange Glaubensweg birgt Gefahren, dass wir uns von Jesus Christus entfernen und mit weltlichen Verlockungen sympathisieren. Doch in allen Dingen dürfen wir Jesus Christus um seine gewaltige Kraft bitten, dass wir geduldig und demütig in seiner Nähe abwarten und getrost mit seiner Hilfe die dunklen Täler des Lebens durchschreiten können (2. Korinther 12, 9). Jesus Christus verspricht in seinem Wort, dass wir die Krone des Lebens empfangen werden, wenn wir in Liebe zu ihm uns in allen Anfechtungen mit seiner Hilfe und seinem Beistand bewähren.

Kurzartikel (Traktate) im PDF-Format:

Bio-inspirierte Konstruktionen
(2.42 MB; 16 Seiten; Stuart Burgess)
Bionik - Leben von Gottes Ideen
(2.15 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt )
Der Gottesbeweis durch die Naturkonstanten
(3.01 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Der Mensch - Eine geniale Konstruktion
(2.38 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Der Urknall kommt zu Fall
(3.28 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Jesus - Herr über Raum und Zeit
(2.32 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Leben im All – Spekulationen und Fakten
(1.98 MB; 16 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Namhafte Wissenschaftler contra Evolution
(1.85 MB; 8 Seiten; Yvonne Schwengeler)
Unkraut und Moos für immer los
(1.95 MB; 6 Seiten; Patrick H. Möller)
Unsere Erde - Ein außergewöhnlicher Planet
(2.19 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Vom Denken zum Glauben
(1.09 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Warum ich als Wissenschaftler der Bibel glaube
(2.25 MB; 12 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Was Darwin noch nicht wissen konnte
(2.08 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt )
Wer ist der Schöpfer?
(1.6 MB; 8 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt )
Widerlegung der Evolution durch Naturgesetze
(2.29 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt)
Wunder der Bibel
(1.1 MB; 10 Seiten; Prof. Dr. Werner Gitt )

Vorträge von Prof. Dr. Werner Gitt (MP3)

An den Grenzen des Wissens16.2 MB01:09:11
Bericht vom Beginn der Welt16 MB01:08:16
Der Mensch - Original oder Kopie?18.7 MB01:19:36
Der Mensch: Zufall oder geniale Konstruktion?16.3 MB01:09:27
Die Arche Noah - optimal konstruiert?17.5 MB01:14:32
Die Bibel auf dem Prüfstand des 21. Jahrhunderts13.6 MB00:58:01
Die Herkunft des Lebens aus Sicht der Informatik - Teil 110.8 MB00:46:11
Die Herkunft des Lebens aus Sicht der Informatik - Teil 210.7 MB00:45:34
Die Wunder der Bibel - Zumutung oder Tatsache?12.3 MB00:52:40
Entscheidungen von großer Reichweite - was unser Wille vermag13.7 MB00:58:27
Im Anfang war das Wort7.5 MB01:04:14
Naturgesetze und Wort Gottes - ein lohnender Vergleich!18.1 MB01:17:01
Superlative in der Bibel12.7 MB00:54:23
Ursprung und Ziel des Menschen - ist der Schöpfungsbericht der Bibel noch aktuell? 19.1 MB01:21:25
Von Babylon bis zum Himmel (vom Wesen der Sprache)15.1 MB01:04:25
Wahrscheinlichkeit und biblische Prophetie26.5 MB00:56:33
Warum ich als Wissenschaftler der Bibel glaube17.8 MB01:15:46
Was haben Sonnenblumen und Kaninchen gemeinsam? (Mathematische Überraschungen in der Schöpfung) Teil 111.3 MB00:48:12
Was haben Sonnenblumen und Kaninchen gemeinsam? (Mathematische Überraschungen in der Schöpfung) Teil 28.9 MB00:37:57
Was ist Zeit und was ist Ewigkeit?18.9 MB01:20:25
Was uns die Schöpfung lehrt17.3 MB01:12:14
Was war der Stern von Bethlehem?16.7 MB01:09:35
Wer hat die Welt am meisten verändert? - Berühmte Persönlichkeiten10.5 MB01:29:14
Wozu gibt es Sterne?6.9 MB00:58:39

Link-Tipp:
kostenlose DVD's, Vorträge und Artikel von Dr. rer. nat. Markus Blietz

Animationen zu den Themen: "Wo kommt alles her?", "Evolution oder Degeneration?", "Universum oder Multiversum?"
Verschiedene Animationen
DVD's (kostenlos bestellbar) zu den Themen: "Droht uns ein Klima-Kollaps?", "Vom Affenmenschen zum Übermenschen?", "Drachen oder Dinosaurier?", "Evolution oder Degeneration?", "Die letzte Diktatur?", "Unser Sonnensystem - Erschaffen oder entstanden?", "Im Anfang war der große Knall?", "Nach uns die Sintflut?", "Hat Darwin recht?", "Invasion der Außerirdischen?"
wissenschaftliche DVD's
Vortrags-Termine wissenschaftliche DVD's

Ist die Bibel glaubwürdig?

Zunächst gibt es 3 Ansätze:

  1. Wissenschaft / Archäologie weisen darauf hin
  2. Soziale Werte und logische Zusammenhänge deuten darauf hin
  3. Gott ist erfahrbar

P52 beweist: Die Bibel ist uns unverfälscht erhalten geblieben

Das Punkt 3 der wichtigste Punkt ist, ergibt sich schon aus der Frage: „Was ist Wahrheit bzw. glaubwürdig“? Ist es das, was wir in der Schule erzählt bekommen? Wie sieht es z.B. in Diktaturen oder in kommunistischen Ländern damit aus?
Aber auch hier werden nachweislich oft nur „Meinungen“ gelehrt. Gerade im Wissenschaftlichen Bereich müssen immer wieder Gedankenmodelle neuen Erkenntnissen weichen. So ist die Evolutionstheorie – wie der Name schon sagt – nur eine Theorie, die zudem Wissenschaftlich unhaltbar ist!

Nur die persönliche Erfahrung hilft auf diesem Gebiet weiter, zumal die Wissenschaft an die 4 Dimensionen (Höhe, Breite, Tiefe und Zeit) gebunden sind, die Welt von der die Bibel spricht aber mindestens eine weitere Dimension kennt und hauptsächlich dort abläuft!

In England traf ein Professor den ehemaligen Hindu-Lehrer Sadhu Sundar Singh.
Er stellte ihm die Frage, welche Wertvorstellungen der christliche Lehre – die seiner Meinung nach dem Hinduismus weit überlegen wären – den Saddu überzeugt hätten, zum Christentum über zu treten.
Sadhu Sundar Singh antwortete, dass KEINE Lehre ihn überzeugt hätten. Es war die persönliche Begegnung mit Jesus Christus.

Haben Sie auch schon eine Begegnung mit dem lebendigen Gott gehabt? Wenn ja, benötige Sie keine „Beweise“ – egal welcher Natur!
Wenn nein, warum versuchen Sie es nicht einmal? Jesus sagt, wer ihn WIRKLICH von HERZEN sucht, wird ihn auch finden!

Ich für meinen Teil habe unzählige male erlebt, dass Gott lebt. Wollen Sie vielleicht einen Beweis von mir? Nun, die Pharisäer zur Zeit Jesus „glaubten“ auch – hatten aber nie selbst eine persönliche Beziehung zu Gott gehabt bzw. wirklich Gott innerlich gesucht und wollten letztlich nicht, dass Gott Herr über ihr Leben sein sollte! Was hilft also ein Beweis!

Wollen Sie WIRKLICH die Wahrheit hierzu finden: Bitte sehr, hier eine Botschaft Gottes an sie:

Suchet mich, so werdet ihr leben! Geht nicht nach .... (fromme Orte sind hier erwähnt, wo 'nur' fromme Show abgezogen wurde – hier findet man keine wirkliche Hilfe!) ... Nein, suchet MICH (Gott), SO werdet ihr leben!

Amos 5,4-5

Also noch mal: Bei vielen Menschen (auch in der Bibel) fing die Erkenntnis in der Wüste bzw. in der Einsamkeit an, dort wo man am besten auf sein eigenes Herz und auf Gott hören kann.

Ich möchte Sie einladen, sich auf die Suche nach Gott zu machen! – Gott hat sich bereits schon auf die Suche nach Ihnen gemacht!



Empfehlungen
wissenschaftliche Bücher und E-Books
Sehr ausschlussreiche wissenschaftlich fundierte Bücher und E-Books über Evolution, Scköpfung, Zeit uvm. finden Sie
als kostenlose E-Books unter sowie Bücher unter
Aktuelles Thema
Kommt der Überwachungsstaat?
Überwachungstechniken im Aufbau: Was bergen Sie für Risiken? Die Bibel sprach schon vor 2000 Jahren in erschreckender Weise darüber!
Archäologie
Neue Suche nach der Arche Noah
US-amerikanische und türkische Archäologen suchen auf dem osttürkischen Berg Ararat nach der Arche Noah. Nach der Schneeschmelze im vergangenen Sommer sollen Satellitenbilder ein teilweise freigelegtes schiffähnliches, bis zu 135 Meter langes und 22 Meter breites Objekt gezeigt haben.
Bibel-Chronologie
Die Chronologie der Bibel
Biblische Personen, ihr Alter und wann sie lebten, Bezüge zum "alten Ägypten", den Pharaonen und Mesopotamien.
Wissenschaftliche und Archäologische Erkenntnisse
Im Kontext: Hinweise auf die Lebensumstände
Astronomie
Der Stern von Bethlehem
Wer waren die Weisen aus dem Morgenland und welchem Stern folgten sie?
Archäologie
Höhle von Johannes dem Täufer entdeckt worden
Die Höhle von Johannes dem Täufer Westlich von Jerusalem (heute eine Jerusalemer Vorstadt), 4 km von der Siedlung Ain Karim entfernt, wurde 1999 eine Höhle gefunden, die eindeutig Johannes dem Täufer zuzuschreiben ist.
Der Überlieferung nach war der biblische Bußprediger in Ain Karim geboren und aufgewachsen.
Die 24 mal 3,5 Meter große Höhle verfügt über ein sehr großes Taufbecken, das bis zu 30 Täuflinge aufnehmen kann. Dies stimmt auch mit den Aussagen des jüdischen Historiker Flavius Josephus überein, der auf die ungewöhnliche Taufmethode des Johannes hinwies, der ganze Menschengruppen gleichzeitig taufte.
Die eingeritzten Wandzeichnungen zeigen einen Mann im Tierfell mit einem Stab. Weiter ist ein abgetrennter Kopf (Joh. wurde auf Befehl von König Herodes enthauptet) und ein Kreuz zu sehen. Johannes wird bei Taufszenen stets mit zum Segen erhobenem rechten Arm und einem Stab in der Linken dargestellt.
Neben unzähligen Tonscherben, Münzen und Kleidungsresten befindet sich in der Höhle ein Stein mit einer Vertiefung in Fußform (etwa Gr.45) - vermutlich für Salbungen mit Öl, das an Jesu Fußölung sowie der Fußwaschung erinnert - ein für Juden untypisches Ritual.
Vermutlich wurde die Höhle im 4. und 5. Jahrhundert zu einer Pilgerstätte.

  Copyright © 2004-2024 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Wissenschaft und Bibel (Themenbereich: Wissenschaft)
Vortragstermine (Themenbereich: Wissenschaft)
Weiteres zu Wissenschaft, Bibel und Glaube (Themenbereich: Wissenschaft)
wissenschaftliche Vorträge (MP3) (Themenbereich: Wissenschaft)
Die Glaubwürdigkeit der Bibel (Themenbereich: Glaubwürdigkeit der Bibel)
Ist der christliche Glaube eine Religion? (Themenbereich: Glaube)
Grundkenntnisse über die Bibel (Themenbereich: Wissenschaft)
Buchempfehlung - John Hyde - Apostel des Gebets (Themenbereich: Glaube)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Johannes der Täufer
Themenbereich Wissenschaft
Themenbereich Bibelentstehung
Themenbereich Glaube



Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Kurzbotschaft "Lass dich versöhnen mit Gott!"

Fragen - Antworten

Gaza-Krieg: Was sagt die Bibel zum weiteren Ablauf?

Wie nah sind wir der Entrückung?

Was ist die "Feigenbaum-generation" und die "Wiedergeburt Jerusalems"?

Wer ist die Frau in Offenbarung 12?

Warum bei 7 heilsgeschichtlichen Festen nur drei Wallfahrtanweisungen?

Wie geht Gottes Heilsplan weiter?

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Umfrage

Umfrage

Den Zeitpunkt kennen wir nicht, aber wir sollen wachen (Markus 13,35) und sobald die Zeichen auf eine baldige Entrückung hinweisen uns aufrichten und unsere Häupter erheben, weil die Erlösung naht (Lukas 21,28).
Ist es jetzt soweit?

Wie nahe sind wir der Entrückung?

Zur Umfrage

Die entscheidende Frage!
Der schmale und der breite Weg
Der schmale und der breite Weg
Wo befindest Du Dich?
Jesus ist unsere Hoffnung!

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis