Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 02.08.2015

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wer sich vor Gott unter seine Sündenschuld beugt, empfängt seine Vergebung.

Der Gottlose lasse von seinem Wege und der Übeltäter von seinen Gedanken und bekehre sich zum Herrn, so wird er sich seiner erbarmen, und zu unserm Gott, denn bei ihm ist viel Vergebung.

Jesaja 55,7

Unbeständig wie das Wetter ist des Menschen Herz,
wechselt so wie Sonn`und Regen, hat mal Freud`, mal Schmerz.
Doch die Güte Gottes bleibt beständig treu,
und er schenkt uns die Vergebung alle Tage neu.

Frage: Warum nehmen viele Menschen Gottes Vergebungsbereitschaft nicht wahr?

Vorschlag: Unser Tagesvers sagt es: Der Gottlose bekehre sich zu dem Herrn, der wird ihm vergeben. Auch diejenigen Menschen, die anscheinend ein sittlich und ethisch korrektes Leben führen, müssen in sich gehen und überlegen, wo sie sich anders verhalten haben, als Gott es gewollt hätte. Auch in ihrem Leben ist Schuld vor Gott, und ohne Reue, Umkehr und ohne Glauben an Jesus Christus, den Erlöser, ist es unmöglich, Gott zu gefallen. (Hebräer 11,6)

Spruchkarte zu Trost, Hilfe, Segenswünsche

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Spruchkarten-Menüs geblättert werden)

Spruchkarte - Gottes Wegführung
Gottes Wegführung

Wenn ich an manchen Tagen befremdet frage:
"Denkt Gott an mich - auch jetzt,
sieht er auch diese Plage?"

so weiß ich doch zuletzt:
Er hat den Weg für mich "gebucht",
hat jede Freundlichkeit
und ganz gewiss auch dieses Leid
sorgfältig ausgesucht,
um mich zu segnen.




  Copyright und Autor: Toni Jung

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Die Bewahrung der Kinder Gottes! (Themenbereich: Gottes Gnade)
Spruchkarte - Gottes gute Schöpfung (Themenbereich: Spruchkarte)
Gottes Gnade (Themenbereich: Gottes Gnade)
Hohe Berufung (Themenbereich: Gottes Gnade)
Spruchkarte - Am Kreuz Jesu scheiden sich ´die Geister´ (Themenbereich: Spruchkarte)
Spruchkarte - Sein Licht leuchten lassen (Themenbereich: Spruchkarte)
Spruchkarte mit Psalm 113, 3 (Themenbereich: Spruchkarte)
Gottes Liebe (Themenbereich: Spruchkarte)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Sprüche
Themenbereich Gnade Gottes



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Umfrage

Umfrage

2017 feiern wir das Reformationsjahr in welchem Martin Luther wieder Gottes Wort und Willen ins Zentrum stellte.
Der Reformator Martin Luther Wie sieht es aber heute aus, wo Pastoren wie z.B. Olaf Latzel in Bremen, die wie Luther biblisch ausgerichtet sind, sogar von der Kirche angefeindet werden?

Brauchen wir wieder einen Reformator?

Zur Umfrage

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Flüchtlinge
Bibelstelle:
Jesaja 58, 7

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

christliche Impulse


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand der Bibel

beleuchtet und dazu Stellung bezogen

aktuelles Thema:
EKD Grundlagentext Christlicher Glaube

Verbal bekennt man sich zum Christlichen Glauben, wobei dieser aber nichts Besonderes sondern nur einer unter vielen gleichwertigen Religionen ist. Für bekennde Christen unbrauchbares EKD-Produkt.

Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de

Anzeige