Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 08.02.2016

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Die Bibel, Gottes Wort, ist ein überreicher Schatz. Wer dieses Wort ernst nimmt, der ist wahrhaft glücklich zu nennen.

Das Gesetz deines Mundes ist mir lieber als viel tausend Stück Gold und Silber.

Psalm 119,72

Herr, schenke Freude, dir zu dienen,
beständig, fleißig wie die Bienen,
denn du bist in den Schwachen mächtig,
du, Herr, bist so wunderbar und prächtig.

Frage: Wie können wir die stärkende Wirkung des heiligen Wortes Gottes in unserem Leben umsetzen?

Vorschlag: Nehemia 8,10 lehrt uns: "Die Freude am Herrn ist eure Stärke." Wenn wir ganz auf Gott ausgerichtet sind, wenn es uns ein Bedürfnis ist, zu seiner Ehre zu leben, dann legt Gott seinen Segen auf uns. Wenn Gott segnet - wer will es aufhalten?

Spruchkarte zu Trost, Hilfe, Segenswünsche

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Spruchkarten-Menüs geblättert werden)

Spruchkarte - Gottes Wegführung
Gottes Wegführung

Wenn ich an manchen Tagen befremdet frage:
"Denkt Gott an mich - auch jetzt,
sieht er auch diese Plage?"

so weiß ich doch zuletzt:
Er hat den Weg für mich "gebucht",
hat jede Freundlichkeit
und ganz gewiss auch dieses Leid
sorgfältig ausgesucht,
um mich zu segnen.




  Copyright und Autor: Toni Jung

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Die Bewahrung der Kinder Gottes! (Themenbereich: Gottes Gnade)
Gottes Gnade (Themenbereich: Gottes Gnade)
Hohe Berufung (Themenbereich: Gottes Gnade)
Der HERR tut ein Wunder an mir. (Themenbereich: Gottes Gnade)
Ein einmaliges Angebot - völlig umsonst! (Themenbereich: Gottes Gnade)
Therapieren lassen! (Themenbereich: Gottes Gnade)
Umkehr zu Gott ist immer möglich (Themenbereich: Gottes Gnade)
Glaube ist Geschenk und nicht machbar (Themenbereich: Gottes Gnade)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gnade Gottes



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Gerade andersherum richtig
Bibelstelle:
Römer 1, 20

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Gebets-Aufruf

Gebetsinitiative für unser bedrängtes Volk

Info zum 8.Abend(3.1.2016)

Zeitgeschehen

Droht uns ein Klima-Kollaps?

Namhafte Professoren und Doktoren der Wissenschaft bezeugen: Schon immer gab es Temperatur-schwankungen, der aktuell diskutierte Anstieg ist nichts Außergewöhnliches und der Einfluss des durch die Industrie erhöhten CO2-Anteils am Klima ist vernachlässigbar. Warum wollen uns aber Politiker in aller Welt einreden, der CO2-Ausstoss müsse unbedingt massiv reduziert werden? Der Vortrag bringt Fakten zum Thema.

Auch kostenlos als DVD erhältlich!

Aktuelles Thema!

Predigten zum aktuellen Thema "Zuwanderung" aus biblischer Sicht

Der Christ und der Fremde
Hier stellt Pastor Jakob Tscharntke die gängigen Argumente von der Nächstenliebe, Feindesliebe, dem barmherzigen Samariter und dem Hinweis auf den Fremden, den Gott liebt und den wir zu lieben haben, ins Licht des Wortes Gottes.

Wie gehen wir als Christen mit der Zuwanderungs-problematik um?
Hier geht Pastor Jakob Tscharntke anhand des Stichwortes Wahrhaftigkeit der medialen Berichterstattung und den tatsächlichen Geschehnissen in unserem Land nach und betrachtet sie im Licht der Enzeit. Auf dieser Grundlage zeigt er auf, was für Christen das Gebot der Stunde ist.