Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 31.01.2015

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wo anders in der Welt finden wir die Quelle der Liebe, wenn nicht in Jesus Christus, dem Sohn Gottes?

Doch schreibe ich euch ein neues Gebot, das wahr ist in ihm und in euch; denn die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint jetzt. Wer sagt, er sei im Licht und hasst seinen Bruder, der ist noch in der Finsternis. Wer seinen Bruder liebt, der bleibt im Licht, und durch ihn kommt niemand zu Fall.

1. Johannes 2,8-10

Die Finsternis vergeht,
das wahre Licht scheint jetzt.
Das gilt auch heute,
wo die Welt sich so verhetzt,
wo einer den andern gern übersieht
und wo man vor der Liebe Gottes flieht.

Frage: Warum flieht man vor Gott, und warum hasst man sich gegenseitig?

Vorschlagl: Viele Menschen sind am Gewissen verletzt; sie sind sündenkrank. Sie brauchen Hilfe, sie brauchen einen Arzt. In 2. Mose 15,26 sagt Gott: "Ich bin der Herr, dein Arzt." Bitten wir ihn, dass er uns helfe und uns heile von der Sündenkrankheit! Dann ist auch unser Herz voll Liebe, dass wir unseren Nächsten wahrhaftig lieben können.

Spruchkarte zu Trost, Hilfe, Segenswünsche

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Spruchkarten-Menüs geblättert werden)

Spruchkarte - Einssein mit Gott
Einssein mit Gott

Denn wie ein junger Mann eine Jungfrau freit, so wird dich dein Erbauer freien, und wie sich ein Bräutigam freut über die Braut, so wird sich dein Gott über dich freuen.
Jesaja 62,5




Download der Spruchkarte


  Copyright und Autor: FCDI
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Spruchkarte - Gottes gute Schöpfung (Themenbereich: Spruchkarte)
Der HERR ist mein Hirte (23. Psalm) (Themenbereich: Gottes Liebe)
Spruchkarte mit Psalm 113, 3 (Themenbereich: Spruchkarte)
Hohe Berufung (Themenbereich: Gottes Liebe)
Ein Brief an Dich (Themenbereich: Gottes Liebe)
Spruchkarte - Am Kreuz Jesu scheiden sich ´die Geister´ (Themenbereich: Spruchkarte)
Trost (Themenbereich: Gottes Liebe)
Spruchkarte - Sein Licht leuchten lassen (Themenbereich: Spruchkarte)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Bräutigam
Themenbereich Sprüche
Themenbereich Braut des Lammes
Themenbereich Liebe Gottes



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Anzeige

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Nehmt einander an
Bibelstelle:
Römer 15, 7

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

christliche Impulse


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand der Bibel

beleuchtet und dazu Stellung bezogen

aktuelles Thema:
Deutschland von Sinnen

Der türkischstämmige Autor Akif Pirincci nennt Fehlentwicklungen rotzfrech beim Namen und ermutigt dazu den gesunden Menschenverstand zu gebrauchen und sich als Deutsche zu Deutschland zu bekennen.

Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de