Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 01.02.2023

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Gottes Größe und Wesen sind für uns unbegreiflich!

Aber wer vermag es, ihm ein Haus zu bauen? Denn der Himmel und aller Himmel Himmel können ihn nicht fassen. Wer bin ich denn, dass ich ihm ein Haus baue, es sei denn, um vor ihm zu opfern?

2.Chronik 2,5

Gott ist für mich unbegreiflich,
aber doch zum Greifen nah.
Er ist da für dich und mich,
aber trotzdem bleibt er unverfügbar!

Frage: Kann ein Mensch Gottes Größe und Sein Wesen erfassen und erklären?

Zum Nachdenken: Auch wenn ich Elektro-Ingenieur bin, habe ich doch noch niemals den elektrischen Stromfluss wirklich `gesehen`! Aber ich `glaube` an den elektrischen Strom, weil dadurch Lampen leuchten etc. So glaube ich auch an Gott, weil ich es erlebe - aber erklären kann ich Gott nicht! Lasst uns demütig sein und eingestehen, dass wir nicht alles wissen und erst recht Gott nicht erfassen können - sehr wohl aber Seine Liebe und Handeln erleben dürfen und gerade auch an den vielen Prophetie-Erfüllungen sehen, wie Gott bis heute zu Seinem Wort steht und entsprechend handelt!

Arbeitsblätter zum Jüngerschaftskurs

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Jüngerschaftskurs-Menüs geblättert werden)

Arbeitsblatt
Arbeitsblatt für die Teilnehmer
Arbeitsblatt mit Hinweisen für den Bibelkreisleiter
Arbeitsblatt für den Leiter

8. Vergebung V - Dreifache Vergebung


8.1 Bibeltextbetrachtung


denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.
(Römer 5,5b)

Frage

Was sagt dieser Vers aus? (in eigenen Worten umschreiben)

.....................................................................................................................

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................


Frage

An wen sollen wir Liebe weitergeben?

.....................................................................................................................

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................



8.2 Verletzungen

Wir wollen zwar Liebe weitergeben, aber das ist gar nicht so einfach, denn wir werden oft von den Mitmenschen verletzt.

Frage

Durch was werden wir verletzt (Schuld der anderen) - und wie reagieren wir darauf (eigene Schuld)?

Bsp.: Kritik und Beschimpfungen, auf die wir mit Rebellion und Zorn reagieren

Verletzungen (Schuld des anderen) Reaktion (eigene Schuld)

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................

.............................................................



8.3 Gottes Liebe ist ausgegossen

Weil in meinem Herzen so viele Steine (negative Gefühle, Verletzungen, Narben, Wunden) sind... (Bitte den Satz zu Ende schreiben und ggf. vorlesen)

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................



8.4 Geschichte "Zweiundvierzig Jahre Hass"

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................



8.5 Das Herz von Schuld (Groll, Bitterkeit usw.) reinigen

Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. ... Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben. Wenn ihr aber den Menschen nicht vergebt, so wird euch euer Vater eure Verfehlungen auch nicht vergeben.
(Matth. 6,12+14-15)


Frage

Wie kann das Herz von diesen "Steinen" befreit werden?

.....................................................................................................................

.................................................................................................................................

.................................................................................................................................


Das dreifache Vergebungs-Gebet

ACHTUNG: Konkrete Schuld des anderen darf nicht ausgesprochen werden!


1. Jesus, vergib du bitte ..................................................... (keine Einzelheiten)

2. Jesus, in deinem Namen vergebe ich ................................................................

3. Jesus, bitte vergib mir, dass ich (eigene negativen Reaktionen konkret nennen) ....

.............................................................................................................................

.............................................................................................................................

Amen.

Gott verspricht uns:

Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt, und uns von jedem Unrecht reinigt
(1. Joh. 1,9)


  Copyright © 2004-2023 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Bibelarbeit Johannesevangelium (Themenbereich: Arbeitsblätter)
Der Judas-Brief (Themenbereich: Arbeitsblätter)
Vergeben und Feindesliebe (Themenbereich: Mitmenschen vergeben)
Gebetsbeispiele aus der Bibel (Themenbereich: Arbeitsblätter)
Gebetsleben / Stille Zeit praktisch (Themenbereich: Arbeitsblätter)
Jüngerschaftskurs (Themenbereich: Jüngerschaftskurs)
Arbeitsblätter zum Jüngerschaftskurs (Themenbereich: Arbeitsblätter)
Was wir aus den Gebetsbeispielen der Bibel lernen können (Themenbereich: Arbeitsblätter)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Vergebung gewähren
Themenbereich Jüngerschaft
Themenbereich Bibelarbeit



Die entscheidende Frage!
Der schmale und der breite Weg
Der schmale und der breite Weg
Wo befindest Du Dich?

Glaubensvorbilder

George Whitefield

Wer kennt heute noch den Namen "George Whitefield" (1714-1770)? Dabei schenkte Gott die wohl größten Erweckungen in der englischsprachigen Welt unter seiner Verkündigung!
Was war der Schlüssel zu diesen Segensströmen?

George Whitefield - Ein Mann der Demut und ein Erwecker Englands und Amerikas

Aktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeit-Infos

"Matrix 4: Resurrections"
und die Corona-Zeit

Jesu Anweisungen an seine Brautgemeinde für die Entrückung (Lukas 21,25-36)

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die Entrückung des Elia und die der Brautgemeinde

Corona Die vier apokalyptischen Reiter und die Corona-Zeit

Left Behind – Zurückgeblieben bei der Entrückung

Endzeitliche News

Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Jesus ist unsere Hoffnung!

Evangelistische Ideen



„Jeder Christ – ein Evangelist!“ - so kann man Jesu Missions-Auftrag (Markus 16,15) auch betiteln. Ein paar praktische Anregungen finden Sie unter

Evangelistische Ideen

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis