Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 11.02.2016

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott ist gnädig und barmherzig. Niemand kommt ihm gleich! Lasst uns staunen und anbeten und ihm die Ehre geben!

Wo ist solch ein Gott, wie du bist, der die Sünde vergibt und erlässt die Schuld denen, die übrig geblieben sind von seinem Erbteil; der an seinem Zorn nicht ewig festhält, denn er ist barmherzig.

Micha 7,18

Vollkommen und edel sind Gottes Werke,
nichts und niemand ist ihm gleich.
Unendlich und herrlich ist seine Stärke
auf Erden und im Himmelreich.

Frage: Staunen wir auch über die Erhabenheit und Majestät Gottes? Haben wir seine Vergebung selbst erlebt?

Vorschlag: Uns verlorenen und in Sünde verirrten Menschen ist Gott in seiner Liebe nachgegnangen. Er sandte seinen Sohn, Jesus, in diese Welt, um uns aus unserer hoffnungslosen Lage zu retten. Weil er barmherzig ist, erlässt er einem reuigen Sünder seine Schuld. Lasst uns glaubensvoll den Weg in Jesu Nachfolge betreten und Gott rühmen für das, was er an uns Menschen tut!

Jesus, der verheißene Messias

Inhalt

1

2

3

4

5

6

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Messias-Menüs geblättert werden)

Jesus, der verheißene Messias
Alttestamentliche Prophetien auf Jesus hin und deren Erfüllung im Neuen Testament (Matthäusevangelium)

- Inhaltsverzeichnis -





  Copyright © 2004-2016 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Jesu Siegeswort am Kreuz auf Golgatha (Themenbereich: Jesus Christus)
Der Bereich des damaligen Tempels (Themenbereich: Erfüllte Prophetie)
Nicht sehen und doch glauben (Themenbereich: Jesus Christus)
Wie komme ich in den Himmel? (Themenbereich: Jesus Christus)
Kreuzigung - Warum musste Jesus sterben? (Themenbereich: Jesus Christus)
Die Bibel - einmalig und ein Weltsuperlativ! (Themenbereich: Prophetien)
Wie wird man Christ? (Themenbereich: Jesus Christus)
Spruchkarte mit Bibelvers Joh. 11, 25-26 (Themenbereich: Jesus Christus)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Prophetien
Themenbereich Erlöser
Themenbereich Jesus Christus



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Gerade andersherum richtig
Bibelstelle:
Römer 1, 20

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Gebets-Aufruf

Gebetsinitiative für unser bedrängtes Volk

Info zum 8.Abend(3.1.2016)

Zeitgeschehen

Droht uns ein Klima-Kollaps?

Namhafte Professoren und Doktoren der Wissenschaft bezeugen: Schon immer gab es Temperatur-schwankungen, der aktuell diskutierte Anstieg ist nichts Außergewöhnliches und der Einfluss des durch die Industrie erhöhten CO2-Anteils am Klima ist vernachlässigbar. Warum wollen uns aber Politiker in aller Welt einreden, der CO2-Ausstoss müsse unbedingt massiv reduziert werden? Der Vortrag bringt Fakten zum Thema.

Auch kostenlos als DVD erhältlich!

Aktuelles Thema!

Predigten zum aktuellen Thema "Zuwanderung" aus biblischer Sicht

Der Christ und der Fremde
Hier stellt Pastor Jakob Tscharntke die gängigen Argumente von der Nächstenliebe, Feindesliebe, dem barmherzigen Samariter und dem Hinweis auf den Fremden, den Gott liebt und den wir zu lieben haben, ins Licht des Wortes Gottes.

Wie gehen wir als Christen mit der Zuwanderungs-problematik um?
Hier geht Pastor Jakob Tscharntke anhand des Stichwortes Wahrhaftigkeit der medialen Berichterstattung und den tatsächlichen Geschehnissen in unserem Land nach und betrachtet sie im Licht der Enzeit. Auf dieser Grundlage zeigt er auf, was für Christen das Gebot der Stunde ist.