Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 31.10.2014

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
König Salomo zitiert hier in diesem Psalm Gott selbst. (4. Mose 14, 20)  Gott sagt: So wahr ich lebe, so soll alle Welt der Herrlichkeit des Herrn voll werden.

Gelobt sei Gott der Herr, der Gott Israels, der allein Wunder tut! Gelobt sei sein herrlicher Name ewiglich, und alle Lande sollen seiner Ehre voll werden! Amen! Amen!

Psalm 72,18 + 19

Gelobt sei der Gott Israels, er tut Wunder allein,
ewig gepriesen sei der Name seiner Majestät.
Erfüllt mit seiner Herrlichkeit soll die Welt sein.
So verheißt es das biblische Wort, das niemals vergeht.

Frage: Salomo zitiert Gott selbst in 4. Mose 14,21: "Aber so wahr als ich lebe, so soll alle Welt der Herrlichkeit des Herrn voll werden." Nehmen wir Gott auch auf diese Weise beim Wort und ehren wir seinen Namen?

Vorschlag: Loben wir ihn doch mit Herzen, Mund und Händen, der große Wunder tut, an uns und allen Enden, so singen wir im alten und überall bekannten Kirchenlied. Nicht Lippenbekenntnisse sollen Gott ehren, sondern unser ganzes Sein, unser Handeln soll auf andere einladend wirken.

Spruchkarten zur Bibel

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Spruchkarten-Menüs geblättert werden)

******** Für Großansicht bitte Bilder / Fotos anklicken ********

Bibel
Bibel

Dein Wort ist nichts als Wahrheit, alle Ordnungen deiner Gerechtigkeit währen ewiglich.

Psalm 119,160
Gottes Gebote
Gottes Gebote

Das Gesetz des HERRN ist vollkommen, es erquickt die Seele, das Zeugnis des HERRN ist zuverlässig, es macht den Unverständigen weise.

Psalm 19,8
Qumran-Höhlen
Qumran-Höhlen

Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt, aber das Wort unseres Gottes bleibt ewiglich.

Jesaja 40,8
Liebe zum Wort Gottes
Liebe zum Wort Gottes

Dein Wort ist ganz durchläutert, und dein Knecht hat es lieb.

Psalm 119,140
Liebe zum Wort Gottes
Liebe zum Wort Gottes

Meine Seele hält sich an deine Mahnungen und liebt sie sehr.

Psalm 119,167
Ewiges Gotteswort
Ewiges Gotteswort

Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen.

Matth. 24,35
Gottes Wort schenkt Erkenntnis
Gottes Wort schenkt Erkenntnis

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.

Psalm 119,105
Gottes Wort erleuchtet den Lebensweg
Gottes Wort erleuchtet den Lebensweg

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.

Psalm 119,105
Gottes Wort ist Lebensbrot!
Gottes Wort ist Lebensbrot!

Und Jesus antwortete ihm: Es steht geschrieben (5.Mose 8,3): "Der Mensch lebt nicht allein vom Brot."

Lukas 4,4
Lebensworte
Lebensworte

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das aus dem Munde Gottes kommt.

Matth. 4,4
Gottes Reden
Gottes Reden

Gott, der HERR, der Mächtige, redet und ruft der Welt zu vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang.

Psalm 50,1
Die Bibel ist Maßstab für unser Leben!
Die Bibel ist Maßstab für unser Leben!

Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich, dass wir tun sollen alle Worte dieses Gesetzes.

5. Mose 29,18
Gottes Verheißung
Gottes Verheißung

Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.

Sprüche 3,6
Gewissheit der Gebetserhörung
Gewissheit der Gebetserhörung

Jesus sagt: Um was ihr auch bittet - glaubt fest, dass ihr es schon bekommen habt, und Gott wird es euch geben!

Markus 11,24
Gottes Wort
Gottes Wort

Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes 8,12
Das Wort Gottes
Das Wort Gottes

Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Beurteiler der Gedanken und Gesinnungen des Herzens.

Hebräer 4,12
Gottes Wort bleibt in Ewigkeit
Gottes Wort bleibt in Ewigkeit

Denn alles Fleisch ist wie Gras und alle seine Herrlichkeit wie des Grases Blume. Das Gras ist verdorrt und die Blume abgefallen; aber des HERRN Wort bleibt in Ewigkeit.

1. Petrus 1,24

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Spruchkarten mit Bibelversen oder christlichen Texten (Themenbereich: Bibelverse)
Spruchkarten zum Download (Themenbereich: Spruchkarten)
Hat die Bibel doch recht? (Themenbereich: Bibel)
Orientierung an Gottes Wort (Themenbereich: Bibel)
Weisheiten, Sprüche, Bilder - Christliche Themen (Themenbereich: Bibelverse)
Die Bibel - einmalig und ein Weltsuperlativ! (Themenbereich: Bibel)
Die Bibel - Das Buch der Bücher (Themenbereich: Bibel)
Grundkenntnisse über die Bibel (Themenbereich: Bibel)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Heilige Schrift
Themenbereich Sprüche



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

christliche Impulse


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand der Bibel

beleuchtet und dazu Stellung bezogen

aktuelles Thema:
Gleichgerichtete Medien und Zeitungssterben

Die Folgen der indirekt vorgeschriebenen Meinung sind unverkennbar: Zeitungen langweilen, Auflagen sinken, Verlage schließen. Wer unabhängig bleibt und sauber recherchiert, hat weiterhin Erfolg. unah

Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de

Christenverfolgung heute

Befreie, die zum Tode geschleppt werden, und rette, die zur Hinrichtung wanken!

Sprüche 24,11

Situation der Christen im Irak verschlechtert sich dramatisch!

Wie Sie helfen können:
1) Gebetsunterstützung
2) Unterstützungs-möglichkeit von 3000 Familien denen alles genommen wurde (Kennwort: Irak 2014)

Umfrage

Umfrage

Jeder Mensch hat den Wunsch glücklich zu sein. Doch wie finde ich (wahres) Glück?

Was kann ich tun um glücklich zu sein?

Zur Umfrage