Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 02.07.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wir haben viel Ursache, unsern Gott zu preisen.

Lass sich freuen alle, die auf Dich trauen; ewiglich lass sie rühmen, denn Du beschirmest sie. Fröhlich lass sein in Dir, die Deinen Namen lieben.

Psalm 5,12

Gott ist seinen Kindern immer ganz nah,
auch in größten Gefahren ist Er da.
Er freut sich mit uns allezeit,
tröstet uns in Kummer und Leid,
er trägt uns durch jegliche Not,
barmherzig, Er, der treue Gott!

Frage: Wie oft fürchten wir uns vor der Zukunft. Was wird sie uns wohl noch bringen?

Vorschlag: Gott ist ein Fels! Er, der am Anfang das ganze Universum mit Seinem Allmachtswort erschuf, Er steht über allen Sorgen und Bedrängnissen des Alltags. Flüchten wir uns in Demut und mit bußfertigen Herzen zu Ihm, und bitten wir Ihn um Hilfe, Schutz und Rat! Denen, die Gott lieben und ihm dienen wollen erweist Er sich als ein liebender Vater. Seine Hilfe ist uns gewiss.

Bibellese für jeden Tag

Tagesleitzettel - die Bibellese (Losung / Kurzandacht) für jeden Tag

Mit einer kleinen Bibellese für jeden Tag möchte der FCDI täglichen gezielt zum Nachdenken über biblische Aussagen anregen.
Damit die Kurzandacht zum jeweiligen Bibelvers auch angenehm zu lesen ist, ist die Kurzandacht in Reimform verfasst.
Um einen besseren persönlichen Bezug zu schaffen gibt es immer eine persönliche Frage.
Abgerundet wird die Bibellese durch eine kleine Karikatur.

Weitere Informationen zur Bibellese finden Sie auf www.tagesleitzettel.de


Hinweis:

Die letzten 5 Tagesleitzettel:

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 02.07.2020

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wir haben viel Ursache, unsern Gott zu preisen.

Lass sich freuen alle, die auf Dich trauen; ewiglich lass sie rühmen, denn Du beschirmest sie. Fröhlich lass sein in Dir, die Deinen Namen lieben.

Psalm 5,12

Gott ist seinen Kindern immer ganz nah,
auch in größten Gefahren ist Er da.
Er freut sich mit uns allezeit,
tröstet uns in Kummer und Leid,
er trägt uns durch jegliche Not,
barmherzig, Er, der treue Gott!

Frage: Wie oft fürchten wir uns vor der Zukunft. Was wird sie uns wohl noch bringen?

Vorschlag: Gott ist ein Fels! Er, der am Anfang das ganze Universum mit Seinem Allmachtswort erschuf, Er steht über allen Sorgen und Bedrängnissen des Alltags. Flüchten wir uns in Demut und mit bußfertigen Herzen zu Ihm, und bitten wir Ihn um Hilfe, Schutz und Rat! Denen, die Gott lieben und ihm dienen wollen erweist Er sich als ein liebender Vater. Seine Hilfe ist uns gewiss.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 01.07.2020

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesus ist selbst Herr über Naturgewalten.

Da sagte Jesus zu ihnen: Ihr Kleingläubigen, warum seid ihr so furchtsam?, und stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; und es ward eine große Stille.

Matthäus 8,26

Lehre mich, mich in Demut vor Dir zu beugen,
und im Glauben Dich, meinen Herrn zu bezeugen.
Hilf mir, nicht die hohen Wellen anzusehen,
sondern mit Dir über Wasserfluten zu gehen.

Frage: Sind wir oftmals so furchtsam vor den Stürmen des Lebens, weil wir Jesus zu wenig zutrauen?

Tipp: Die Bibel lehrt uns: `Fürchte dich nicht, glaube nur, alles ist möglich dem, der da glaubt!` (Markus 9,23). Jesus zu misstrauen, ist eine Sünde. Er, der Sohn Gottes, hat alle Macht! Tun wir Busse, wenn wir an Ihm gezweifelt haben, und suchen wir jederzeit Schutz und Hilfe bei Ihm!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 30.06.2020

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Nachfolge bedeutet Glaubensgehorsam

Da sprach David: Ihr sollt nicht so tun, meine Brüder, mit dem, was uns der HERR gegeben hat; er hat uns behütet und diese Schar, die über uns gekommen war, in unsere Hand gegeben.

1. Samuel 30,23

Was der Herr mir hat gegeben,
das möcht` ich gerne tun und leben
gehorsam in Barmherzigkeit
dienen Gott in Zeit und Ewigkeit,
weil Jesus mich zuerst geliebt,
bevor ich für Ihn hab` gelebt.

Frage: Wie gehen wir mit dem um, was Gott uns in die Hände gibt?

Tipp: In diesem Bibelvers ging es um die gerechte Verteilung der Kriegsbeute. Auch wir sollen gerecht sein in dem, was wir geben. Wir dürfen niemanden bevorzugen oder benachteiligen. Uns muss stets bewusst sein, dass es vor Gott keinen Dienst gibt, der mehr oder weniger wichtig ist. Gott möchte, dass wir Seine Aufträge aus ganzem Herzen tun, gleich, ob wir missionieren, in der Diakonie tätig sind oder Reinigungsarbeiten verrichten.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 29.06.2020

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Echte, wahre Liebe bezeugt sich tatkräftig, nicht nur verbal.

Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.

1. Johannes 3,18

Die Liebe leuchtet im hellen Licht,
gibt selbst im Dunkeln Zuversicht,
am Horizont ein heller Stern,
ist uns geschenkt von Gott, dem Herrn.

Frage: Gibt es heutzutage nicht oft ein verzerrtes Bild von Liebe?

Vorschlag: Doch, leider. Vielfach meint und spricht man von Sexualität, wenn von Liebe die Rede ist. Jesus hat einmal gesagt: Ihr seid meine rechten Jünger, wenn Ihr tut, was ich euch gebiete (Johannes 15,14). Er meinte damit: Wenn Ihr nach meinen Geboten lebt, zeigt ihr mir damit, dass Ihr mich wirklich liebt. Mündlich kann man viel versprechen, aber wirksam werden unsere Liebesbeteuerungen erst, wenn man diese mit der Tat beweist. Leider wird in der Öffentlichkeit heute die `Freie Liebe` propagiert. Damit meint man, dass jedermann seine sexuellen Begierden mit irgendwelchen Personen befriedigen kann. Dabei hat Gott die Sexualität der Ehe vorbehalten um zu beglücken und auch den Nachwuchs zu sichern. Möge Gott wirken, dass sich viele Menschen wieder gemäß der Heiligen Schrift verhalten und Ihn damit ehren!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 28.06.2020

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gottes Macht ist grenzenlos!

Er wird herrschen von einem Meer bis ans andere und von dem Strom an bis zu der Welt Enden.

Psalm 72,8

Gott hat wirklich alle Macht,
hat an alles stets gedacht,
wird Sein Königreich aufrichten
und das Vaterhaus errichten.
Unbegrenzt ist Seine Stärke
und vollkommen Seine Werke.

Frage: Sind wir uns der Stärke und Allmacht Gottes wirklich bewusst?

Tipp: Nichts geschieht, ohne dass Gott nicht alles in Seiner Hand hält. Seine Macht ist unbegrenzt: Gott ist unbesiegbar! - Deshalb dürfen wir Ihm völlig vertrauen.


  Copyright © 2004-2020 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren




Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Heimgang

Wir Trauern um unseren lieben und wertvollen Glaubensbruder und Ältesten im FCDI, Heinrich Ardüser. Wie wunderbar aber für ihn, dass er nun vom Glauben zum Schauen gelangt ist!
Weitere Infos ...

Lebenshilfe zu Corona
Corona-Traktat

Hilfe bei Angst vor Coronavirus (Traktat)

Infos zu CORONA

Wie gehen wir als Christen mit dem Coronawahnsinn um? (Predigt)

Predigt jeden Sonntag live ab ca. 10:10

Predigt-Archiv
("Die Erfüllung biblischer Prophetie"-Reihe etc.)

Die Welt verfällt in Panik - und was ist mir Dir?

Links zu Corona-Infos

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?