Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 20.04.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Knien und niederfallen vor dem Herrn, der uns gemacht hat.

Bringet dar dem Herrn die Ehre seines Namens, betet an den Herrn in heiligem Schmuck!

Psalm 29,2

Hoch und heilig bist du, Gott, mir,
meines Lebens einzge Zier.
Vor dir will ich, mein Herr, anbeten,
niederkniend vor dich treten.

Frage: Was bringt das zum Ausdruck, wenn wir vor Gott niederknien?

Vorschlag: Wenn wir ihn anbeten zeigt das unsere Ehrfurcht vor ihm. Wir bekennen dann: Du bist der allmächtige Gott und Herr! Du bist durch Jesus Christus auch mein Herr. Ich danke dir, dass du mich als dein Kind angenommen hast, dass du mir meine Sünden nicht mehr zurechnest, weil ich als verlorener Sünder mich zu Jesus bekehrt habe. Es ist deine Gnade allein, die mich gerettet hat. Amen.

Bibellese für jeden Tag

Tagesleitzettel - die Bibellese (Losung / Kurzandacht) für jeden Tag

Mit einer kleinen Bibellese für jeden Tag möchte der FCDI täglichen gezielt zum Nachdenken über biblische Aussagen anregen.
Damit die Kurzandacht zum jeweiligen Bibelvers auch angenehm zu lesen ist, ist die Kurzandacht in Reimform verfasst.
Um einen besseren persönlichen Bezug zu schaffen gibt es immer eine persönliche Frage.
Abgerundet wird die Bibellese durch eine kleine Karikatur.

Weitere Informationen zur Bibellese finden Sie auf www.tagesleitzettel.de


Hinweis:

Die letzten 5 Tagesleitzettel:

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 20.04.2018

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Knien und niederfallen vor dem Herrn, der uns gemacht hat.

Bringet dar dem Herrn die Ehre seines Namens, betet an den Herrn in heiligem Schmuck!

Psalm 29,2

Hoch und heilig bist du, Gott, mir,
meines Lebens einzge Zier.
Vor dir will ich, mein Herr, anbeten,
niederkniend vor dich treten.

Frage: Was bringt das zum Ausdruck, wenn wir vor Gott niederknien?

Vorschlag: Wenn wir ihn anbeten zeigt das unsere Ehrfurcht vor ihm. Wir bekennen dann: Du bist der allmächtige Gott und Herr! Du bist durch Jesus Christus auch mein Herr. Ich danke dir, dass du mich als dein Kind angenommen hast, dass du mir meine Sünden nicht mehr zurechnest, weil ich als verlorener Sünder mich zu Jesus bekehrt habe. Es ist deine Gnade allein, die mich gerettet hat. Amen.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.04.2018

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Israel

Darum sprich: So spricht GOTT, der Herr: Ich will euch aus den Völkern sammeln und euch aus den Ländern, in die ihr zerstreut worden seid, wieder zusammenbringen und euch das Land Israel wieder geben!

Hesekiel 11,17

Was Gott verheißt wird auch geschehen,
jeder Mensch kann es deutlich sehen:
An Israel ist dies zu erkennen.
Gott ist treu - dies will ich bekennen!

Frage: Sind Sie sich des heutigen historischen Tages bewusst?

Tipp: Heute feiert Israel 70 Jahre Staatsgründung (nach dem jüdischen Kalender). 2000 Jahre dauerte es bis Gott sein Wort erfüllte und sein Volk wieder in dessen Land zusammenrief. Israel war schon mal zerstreut worden, durfte aber damals nach 70 Jahre wieder zurückkehren. Zahlen spielen in der Bibel und in der Heilsgeschichte eine bedeutende Rolle. Welcher Wendepunkt wird nun kommen? Alles deutet darauf hin, dass es nicht mehr lange dauern kann bis Jesus seine Brautgemeinde zu sich holt und Israel dann nach der Trübsalszeit unter Jesu Königsherrschaft in Frieden 1000 Jahre die führende weltpolitische Rolle spielen wird. Lasst uns Israel segnen und für dessen Frieden beten!

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.04.2018

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gemeinschaft untereinander und Gemeinschaft mit dem dreieinigen Gott.

Ist nun bei euch Ermahnung in Christus, ist Trost der Liebe, ist Gemeinschaft des Geistes, ist herzliche Liebe und Barmherzigkeit, so macht meine Freude dadurch vollkommen, dass ihr eines Sinnes seid, gleiche Liebe habt, einmütig und einträchtig seid.

Philipper 2,1

Ewige Gemeinschaft mit dir
und das schon auf Erden hier,
wie, Herr, kann das möglich sein?
Nur durch Jesus ganz allein.

Frage: Kommen wir der Bitte des Apostels Paulus nach, dass wir eines Sinnes sind und uns im Sinne der Bibel lieben?

Vorschlag: Das wirkt der Heilige Geist in jedem von uns, wenn wir uns zu Jesus bekehrt haben. Wer seine Sünden bekennt und bereut und Jesus um Vergebung bittet, der wird eine neue Kreatur. Es ist ihm jetzt ein Bedürfnis, nur noch Gott allein zu dienen. Der Glaube an Jesus bewirkt ein Wunder.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 17.04.2018

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Es ist wichtig, dass Gottes Wille jeden Tag auch durch mich zum Ausdruck kommt, dur meinen Gehorsam ihm gegenüber.

Dein Reich komme. Dein Wille geschehe im Himmel wie auf Erden!

Matthäus 6,10

Herr, Gott, ich brauche deinen Rat
und täglich immer deine Gnad`.
So hilflos bin ich ohne dich,
ach Herr, mein Gott, verlass` mich nicht!

Frage: Können Andere an mir merken, dass ich gemäss dem Willen Gottes lebe?

Vorschlag: Wenn wir nicht nur mit dem Munde bekennen, dass Gott unser Herr ist, sondern wenn wir auch mit unserm ganzen Handeln die Ehre Gottes durch Gehorsam gegenüber der Bibel suchen.

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 16.04.2018

Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Die Natur, die Schöpfung Gottes preist ihn. Stimmen wir auch mit ein in sein Lob?

Die Himmel erzählen die Ehre Gottes und die Feste verkündigt seiner Hände Werk.

Psalm 19,2

Herr, deine Werke sind famos,
so herrlich und so prächtig.
Ja, dein starker Arm ist gross,
zuverlässig, Gott, und mächtig!

Frage: Die Schöpfung, die prächtige Natur preist Gott, den Herrn. Die Bibel sagt: Alle Lande sind seiner Ehre voll! Stimmen wir auch mit ein in den Jubelgesang zur Ehre des Herrn?

Vorschlag: Unsere Anbetung Gottes ist für ihn ein Lobopfer. Lassen wir unser Jammern und Klagen, unser Selbstmitleid und danken wir dem Herrn dafür, dass er so freundlich ist und dass seine Güte ewiglich währt und dass seine Worte lauter Wahrheit sind. Er ist unser Trost und unser Halt und unser Friede. Halleluja!


  Copyright © 2004-2018 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren




Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die 2 Zeugen in Offenbarung 11,3-13

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem