Bibel und christlicher Glaube

gottesbotschaft.de - 18.10.2021
URL: www.gottesbotschaft.de?pg=2131

Vorbilder

zurück zum
Beitrag

Vorbilder in der Nachfolge Jesu

Wohl kaum etwas regt so zum Handeln an, als wenn man Vorbilder vor sich sieht und Nachfolge somit greifbar und anschaulich wird.
Dies wusste schon Paulus, der selbst ein eifriger Verkündiger des Evangeliums war.
Nicht ohne Grund sagte er daher:

Folgt meinem Beispiel, wie ich dem Beispiel Christi!

1. Kor. 11,1

Folgt mir, liebe Brüder, und seht auf die, die so leben, wie ihr uns zum Vorbild habt.

Philipper 3,17

Was ihr gelernt und empfangen und gehört und gesehen habt an mir, das tut; so wird der Gott des Friedens mit euch sein.

Philipper 4,9

Auch heißt es:

Gedenket an eure Lehrer, die euch das Wort Gottes gesagt haben; ihr Ende schaut an und folgt ihrem Glauben nach!

Hebr. 13,7

Ebenfalls aktiv werden

Das JEDEM Christen der MissionsBEFEHL gilt, dürfte wohl klar sein:

Darum gehet hin und macht zu Jüngern alle Völker ... und lehret sie HALTEN alles, was ich euch befohlen habe.

Matth. 28,18-20

Aber wie soll ich das machen? Bin ich überhaupt fähig dazu?
Es ist schon viele Jahre her, da sprach der Leiter der Heilsarmee am "Jugend- und Erweckungstag" im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen. Wenn ich auch sonst nichts von der Predigt mehr weiß, so sind mir doch folgende klare Worte in Erinnerung:

"Wer viel arbeitet, macht viele Fehler, wer wenig arbeitet, macht wenig Fehler, und wer gar nichts macht, ist ein fauler Hund!"

Leiter der Heilsarmee auf einem Glaubens- und Erweckunsgtag in Krelingen

Wozu gehöre ich? Wozu gehören Sie? Was wird Gott einmal über uns sagen?
Ob wir auch Fehler machen ist also nicht entscheidend, sondern ob wir überhaupt losgehen! Hat Jesus im Gleichnis mit den anvertrauten Pfunden nicht klar gesagt:

Handelt mit den Pfunden, bis ich wiederkomme!

Lukas 19,13

Jesus hatte nichts von "GUT mit den Pfunden handeln" gesagt, ihm ist es wichtig DASS wir sie einsetzen! Setzen wir unsere Gaben für Jesus Christus ein, der seinen letzten Blutstropfen für uns gab? Womit sind wir beschäftigt?


  Copyright © 2004-2021 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de