Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.05.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Pfingsten

Und als der Tag der Pfingsten sich erfüllte, waren sie alle einmütig beisammen.

Apg. 2,1

Einmütig waren die Jünger an einem Ort
und gehorchten somit Jesu Christi Wort.
So lasst uns auch einmütig zusammenstehen
und unserer Heimholung entgegen sehen!

Frage: Heute feiern wir Pfingsten mit der Ausgießung des Heiligen Geistes. Was fällt uns beim ersten Vers der Beschreibung der Pfingstereignisse auf?

Zur Beachtung: Die Aussage der Einmütigkeit und Gemeinschaft erinnert an Jesu hohepriesterliches Gebet unmittelbar vor Seiner Passion zur Kaufpreiszahlung der Brautgemeinde, dass diese auch EINS sei! Im Judentum wird die Gesetzgebung am Berg Sinai an Pfingsten terminiert: Gott kam mit Posaunenschall auf den Berg herab und gab Israel die Zehn Gebote (2 Mose 19-20), was quasi das Grundgesetzt des damit erstandenen Volk Gottes war. Mit Israel begann es also! Später wurde das Gottesvolk mit Sprachredenzeichen am Pfingsttag auf die Heiden ausgedehnt (Römer 11,17-24). Man hörte einen Schall (griech. Echos), der an Posaunenschall und an die letzte Posaune zur Entrückung der Gemeinde erinnert (1. Kor. 15,52)! Nach der ersten und zweiten Posaune Gottes wird es also eine letzte Posaune geben. Lasst uns einmütig zusammenstehen und für den Abschluss der Gemeindezeit bereit sein!

( Link-Tipp zum Thema: www.youtube.com/watch?v=Xzs6p_cZDTc&t=800s )

Umfragen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)

Umfrage / Dankesbezeugung zum Erntedankfest


Erntedankfest

Gottes Wort sagt: "Wer Dank opfert, der preiset mich, und da ist der Weg, dass ich ihm zeige das Heil Gottes." (Psalm 50,23)
Das Erntedankfest ist ein guter Zeitpunkt um sich mal wieder bewusst zu machen, was wir Gott alles zu verdanken haben - und diesen Dank dann auch in Gebeten oder auch einfach hier kund zu tun.

Für was kann & möchte ich Gott alles danken?

Anders als bei anderen Umfragen soll diese gleichzeitig auch eine Dankesbezeugung Gott gegenüber sein!
Ist der Grund zur Dankbarkeit Gottes gegenüber bereits aufgeführt, dann markieren Sie bitte diese und klicken dann auf "Speichern". Ansonsten können Sie einen Text unten eingeben (max. 120 Zeichen).
Bitte beachten Sie, daß zur Vermeidung von Mißbrauch alle neuen Eingaben erst kurz geprüft, dann aber umgehend freigeschaltet werden!

... Das Jesus Christus mich mit Seinem Blut teuer erkauft hat und ich ein erlöstes Gotteskind sein darf
19.42%
... Für Gottes Güte und Barmherzigkeit jeden Tag neu
11.65%
... Für Gottes unendlich große Gnade, dass ER mir meine Schuld und Sünde vergeben hat und mich vor der Hölle errettet hat
11.65%
... Für Gottes Wort, der Bibel
7.77%
... Alle 13 Dankessagungen in einen Satz zu fassen ist schwer,aber für mich sehr wichtig.Alle 13 sind richtig.Danke Herr
6.8%
... Für meinen Arbeitsplatz
4.85%
... Für Gesundheit
3.88%
... für die Menschen, die mich lieb haben.
3.88%
... ...für die natur und das sie uns möglich lange erhalten bleibt
3.88%
... Das ich genug zu Essen habe
2.91%
... für meine familie
2.91%
... für seine Geduld und Treue
2.91%
... dass er mich bis zu meinem lebensende trägt
2.91%
... Für sein barmherziges und gutes Wesen, das er so komplett anders ist als diese Welt, und das ich Vater zu ihm sagen darf
2.91%
... ... das er uns liebt, auch wenn wir es nicht verdienen und oft diese Liebe gar nicht erwidern können.
2.91%
... DANKE für die Gaben in meiner Persönlichkeit,die ER mir zur LebensAUFGABE für den Nächsten macht und segnet
1.94%
... das er für mich gestorben ist
1.94%
... Für ALLES,denn wir sollen auch für das Leid danken. Gott gebührt die Ehre und deshalb auch der Dank, er ist der Schöpfer
1.94%
... danke , dass Gott mich uns täglich versorgt. er wird es auch weiterhin tun.
0.97%
... danken möchte ich für seine treue und zusage, dass er bei uns ist, auch wenn wir traurig sind
0.97%
... danke , dass Gott mich uns täglich versorgt. er wird es auch weiterhin tun.
0.97%
Neue Antwort von mir:
Noch Zeichen

Stimmen: 103 (100%)











Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Gehorsam - das Geheimnis eines gesegneten Lebens (Themenbereich: Gottes Segen)
Dankbarkeit als Segensquelle (Themenbereich: Gott danken)
Predigten zu christlichen Festen (MP3) (Themenbereich: Erntedankfest)
Gott ehren - aber wie? (Themenbereich: Gott danken)
Danken kommt von Denken (Themenbereich: Gottes Segen)
Spruchkarten zu Gott lieben, anbeten und ihm danken (Themenbereich: Gott danken)
Dankbar sein! (Themenbereich: Gott danken)
Tiefe Dankbarkeit (Themenbereich: Gott danken)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Segen
Themenbereich Dank an Gott
Themenbereich Erntedankfest



Friede mit Gott finden

„Lasst euch versöhnen mit Gott!“ (Bibel, 2. Kor. 5,20)"

Dieses kurze Gebet kann Deine Seele retten, wenn Du es aufrichtig meinst:

Lieber Jesus Christus, ich habe viele Fehler gemacht. Bitte vergib mir und nimm Dich meiner an und komm in mein Herz. Werde Du ab jetzt der Herr meines Lebens. Ich will an Dich glauben und Dir treu nachfolgen. Bitte heile mich und leite Du mich in allem. Lass mich durch Dich zu einem neuen Menschen werden und schenke mir Deinen tiefen göttlichen Frieden. Du hast den Tod besiegt und wenn ich an Dich glaube, sind mir alle Sünden vergeben. Dafür danke ich Dir von Herzen, Herr Jesus. Amen

Weitere Infos zu "Christ werden"

Vortrag-Tipp: Eile, rette deine Seele!

Kurzbotschaft "Lass dich versöhnen mit Gott!"

Fragen - Antworten

Gaza-Krieg: Was sagt die Bibel zum weiteren Ablauf?

Wie nah sind wir der Entrückung?

Was ist die "Feigenbaum-generation" und die "Wiedergeburt Jerusalems"?

Wer ist die Frau in Offenbarung 12?

Warum bei 7 heilsgeschichtlichen Festen nur drei Wallfahrtanweisungen?

Wie geht Gottes Heilsplan weiter?

Welche endzeitlichen Zeichen gibt es mittlerweile?

Wohin mit meiner Schuld?

Wird Israel auseinanderbrechen?

Wann war Jesu Kreuzigung?

Gibt die Bibel Hinweise auf den zeitlichen Beginn der Trübsalszeit?

Was war der "Stern von Bethlehem"?

Was bedeutet das Fisch-Symbol auf manchen Autos?

Mit welchem Kurzgebet ist ewiges Leben im Himmel erlangbar?

Was bedeutet „in Jesus Namen" bitten?

Umfrage

Umfrage

Den Zeitpunkt kennen wir nicht, aber wir sollen wachen (Markus 13,35) und sobald die Zeichen auf eine baldige Entrückung hinweisen uns aufrichten und unsere Häupter erheben, weil die Erlösung naht (Lukas 21,28).
Ist es jetzt soweit?

Wie nahe sind wir der Entrückung?

Zur Umfrage

Die entscheidende Frage!
Der schmale und der breite Weg
Der schmale und der breite Weg
Wo befindest Du Dich?
Jesus ist unsere Hoffnung!

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis