Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 20.05.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Die vielen versammelten Fremden hörten diejenigen, die den Heiligen Geist bekommen hatten gut verständlich die grossen Taten Gottes zu bezeugen.

Sie entsetzten sich aber, verwunderten sich und sprachen: Siehe, sind das nicht alle, die da reden, aus Galiläa? Wie hören wir denn jeder seine eigene Muttersprache? Parther und Meder und Elamiter und die wir wohnen in Mesopotamien und Judäa, Kappadozien, Pontus und der Provinz Asien, Phrygien und Pamphylien, Aegypten und der Gegend von Kyrene in Lybien und Einwanderer aus Rom, Juden und Judengenossen, Kreter und Araber, wir hören sie in unsern Sprachen von den grossen Taten Gottes reden.

Apostelgeschichte 2,7-11

Wer Gottes Geist hat, kann nicht schweigen,
er spricht laut von des Vaters Treu`.
In Ehrfurcht muss sich jeder neigen,
vor dem, der alles machet neu.
Die ganze Welt soll es erfahren,
Gott liebt die Welt und das ist wahr!
Gebt euer Herz dem Wunderbaren,
dem, der da ist, der kommt und der war!

Frage: Was hörten die erstaunten Zuhörer an Pfingsten von den mit dem Heiligen Geist getauften Christen?

Vorschlag: Sie hörten, wie die Jesusnachfolger die grossen Taten Gottes priesen. Johannes der Täufer hatte damals, als Jesus sich von ihm im Jordan taufen lies, gesagt: Ich taufe euch mit Wasser, aber er wird euch mit dem Heiligen Geist taufen. Markus 1, 8. Und als Folge davon bezeugten diese Gläubigen, was sie mit Gott erlebt hatten. Erzählen wir es auch andern weiter, wie wunderbar Jesus ist? Welche Veränderung wir persönlich durch den Glauben an Jesus Christus erlebt haben? Die Gemeinde Jesu, die am Pfingsttag von ihm gegründet wurde, hat diesen wunderschönen Auftrag, das Lob Gottes in der Welt zu vermehren.

Umfragen

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)

Umfrage zum Thema "Ewigkeit und Himmel"


Seit der Neugründung Israels mehren sich die Zeichen, dass die letzten Ereignisse der Menschheitsgeschichte in Kürze eintreffen werden (Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit, 1000-jähriges Reich).
Aber was kommt danach?!? Wir wissen von einer Herrlichkeit im Himmel für wahre Gotteskinder und eine Verdammnis für Satan, Dämonen und alle anderen Menschen.
Wie wird aber die Herrlichkeit im Himmel aussehen? Wie kann man sie beschreiben?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Machen Sie bitte bei unserer Umfrage mit (möglichst mit Angabe von Bibelstellen). Ist Ihre Antwort bereits aufgeführt, dann markieren Sie bitte diese Antwort und klicken dann auf "Abstimmen". Haben Sie eine weitere Antwort, dann können Sie diese unten eingeben (max. 200 Zeichen).
Bitte beachten Sie, daß zur Vermeidung von Mißbrauch alle neuen Antworten erst kurz geprüft, dann aber umgehend freigeschaltet werden.


* Gott wird alles komplett neu machen! (Off. 21,5)
29.28%
* "Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben" (1. Kor 2,9) Es wird unvorstellbar herrlich sein!
13.06%
* Gott wird die Tränen von allen Angesichtern abwischen (Jesaja 25,8)
11.26%
* Der Himmel ist der Ort, wo Gott thront und herrscht. Alle Erlösten, welche reinen Herzens sind, werden verherrlicht Gott schauen und ewig mit dem Heer der Engel Gott loben, ehren und dienen. (Mt 5,8)
3.6%
* Im Himmel gibt es nur Vollkommenheit. Die Liebe zu Gott und zum Nächsten. (1. Johannes 1 (5-8)). So sollte es schon hier auf der Erde sein.
3.15%
* Alles trifft zu!
3.15%
* Dort gibt es keine Teufel mehr. :)
2.7%
* Gott wartet auf mich und hat mein Zimmer in seiner Wohnung schon vorbereitet. Wenn ich sterbe werde ich bei ihm einziehen
2.25%
* In Off. 21 wird das neue Jerusalem beschrieben mit unfassbarer Schönheit: Gold, Edelsteine und die Herrlichkeit Gottes, welche alles erleuchtet!
1.8%
* Keine Fotoapparate werden dort sein um einen schönen Augenblick zu fokussieren, Gesang so wunderschön, keinen Kommunikation felehr,kein auf wiedersehen. Wir werden ihn sehen und ihm gleich sein, Amen
1.8%
* Dort werde ich meine Lieben treffen, die mir hier der Tod entrissen hat, und es wird nie wieder eine Trennung geben!
1.8%
* Dort ist man bei Jesus. Das reicht vollkommen aus.
1.8%
* Jesus Christus wird wiederkommen und die Toten lebendig machen. (Philipper 3,20). Ich glaube an einen neuen Himmel und eine neue Erde.
1.8%
* Wunderbar
1.35%
* es trifft keines dieser Worte ausschliesslich es wird größer umfassender oder weitreichender sein als wir es je geahnt haben
1.35%
* Dort kann man nicht mehr sündigen.
1.35%
* Es gibt aus der Bibel keinen Zusammenhang zwischen einer Gründung des Staates Israel und dem was allg. unter Endzeit, Entrückung, letzten Tage, 1000 jährigem Reich, etc. versanden wird.
0.9%
* Im Himmel muss man nicht sterben wie die Menschen auf der Erde. Es gibt dort kein Leiden mehr. Die anderen Antworten stimmten aber Auch die mir hier angezeigt wurden da die Bibel stimmt.
0.9%
* Die Sünden sind vergeben!
0.9%
* Es ist von uns verborgen, was uns dort erwartet (die rein gewaschen sind von dem Blute Jesu) Sonst werden wir von der Freude sterben, was uns dort erwartet. Liebe Grüße Geschwister.
0.9%
* Nur gut, das Keiner weiss was wirklich passiert!!!!
0.9%
* ...weiter) einer genauen Vorstellung zu träumen. Richten wir unsere Kraft u. Glauben dahin aus, letztendlich beim IHM Wohnung nehmen zu können. Eines ist sicher: Vollkommen und Herrlich wird es sein!
0.9%
* Ist es nötig, von einer genauen Vorstellung zu träumen? Richten wir unsere Kraft u. Glauben dahin aus, letztendlich beim IHM Wohnung nehmen zu können. Sicher ist: Vollkommen und Herrlich wird es sein!
0.9%
* Wir werden vom Glauben zum Schauen kommen und die Herrlichkeit Gottes sehen
0.9%
* Freude und Wonne werden sie ergreifen und Schmerz und Seufzen wird entfliehen.
0.9%
* Meine Augen werden den König sehen in seiner Schönheit (nach Jesaja 33,17)
0.9%
* Erlösung pur.
0.9%
* Wir aber warten eines neuen Himmels und einer neuen Erde nach seiner Verheißung, in welchen GERECHTIGKEIT wohnt.(Petrus 3,13)
0.9%
* Es ist von uns verborgen, was der Herr für uns gläubige vorbereitet hat, denn wenn wir das erfahren,werden wir vor Freude sehr wahrscheinlich sterben.
0.9%
* keinen Kommunikationsfehler, kein "Auf Wiedersehen". Es ist von uns verborgen, was der Herr für uns Gläubige vorbereitet hat Hauptsache, ich bin bei GOTT! mein Glaube an Gott-Christus (verbessert)
0.9%
* Gott wird alle Tränen von unseren Augen abwischen. Es wird kein Geschrei oder Leid oder Tod mehr geben. Wir werden den Herrn JEsus sehen wie er ist. Gott wird alles in allem sein.
0.9%
* Dort herrscht Freiheit, und eine Kulisse ist nicht mehr nötig ;)
0.45%
* Dass nur 144.000 dort hingelangen (Off.7:4), die anderen Sanftmütigen haben einmal Aussicht auf ein ewiges Leben auf der Erde.Wie sollte man sonst das,, Vater unser" verstehen.
0.45%
* Und wird keine Nacht da sein, und sie werden nicht bedürfen einer Leuchte oder des Lichts der Sonne; denn Gott der HERR wird sie erleuchten, und sie werden regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit.Off.22:5
0.45%
* Dort ist die Erlösung durch das Kreuz des Sohnes Gottes.
0.45%
* Ist doch völlig gleichgültig - hauptsache ich bin bei GOTT!
0.45%
* (Offbrg 21,3"Siehe, das Zelt Gottes bei den Menschen..) Die Offenbarung ist geschehen und Jesus wird noch einmal wieder kommen in Sein Reich. Bis dahin, richten wir durch Ihn Seine Herrschaft auf.
0.45%
* mein glaube an gott-chritus
0.45%
* Hesekiel 33 Vers 11 : So wahr ich lebe, spricht Gott der HERR; ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern dass der Gottlose umkehre von seinem Weg und lebe" Darum "Kehrt um und glaubt.."
0.45%
* Wir geraten vom Glauben zum Schauen! Wir werden sehen, wie er ist und in sein Bild verwandelt, wie es von Anfang der Welt geplant war! Langweilig wird es jedenfalls nicht!
0.45%
* amen Ja herr Jesus komme bald. AMEN
0.45%
* Über das "danach" gibt es nichts zu wissen. Aber ich pflege mein Vertrauen, auch ins Unaussprechliche.
0.45%
Neue Antwort von mir:
Noch Zeichen

Stimmen: 222 (100%)










Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Das Herz des Menschen - ein Tempel Gottes oder eine Werkstätte Satans (Themenbereich: Himmel)
Das neue Jerusalem (Themenbereich: Himmel)
Wo wirst DU die Ewigkeit verbringen? (Themenbereich: Ewigkeit)
biblische Erklärung zu "Himmel" (Themenbereich: Himmel)
Wie komme ich in den Himmel? (Themenbereich: Himmel)
Das Friedensreich (Themenbereich: Himmel)
Was sagt das neue Testament über die "Geisteswelt"? (Themenbereich: Himmel)
Letzte Worte großer Persönlichkeiten (Themenbereich: Ewigkeit)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Heimat im Himmel



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die 2 Zeugen in Offenbarung 11,3-13

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem