Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 01.07.2016

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Schläfrigkeit ist eine schreckliche Strategie des Feindes.  Möge Gott uns davor bewahren!

So lasst uns nun nicht schlafen wie die andern, sondern lasst uns wachen und nüchtern sein.

1. Thessalonicher 5,6

Schenke mir, Herr, ein wachsames Herz,
bewahre mich vor gemeinem Streben.
Den Blick froh gerichtet himmelwärts,
will ich allein für dich nur leben.

Frage: Ist denn eine gewisse "Gelassenheit" nicht auch positiv?

Vorschlag: Doch. Aber wenn man Gottes Wort bezweifelt und ungehorsam wird wie Adam und Eva im Paradies, hat das furchtbare Folgen für uns. Natürlich darf sich jeder Mensch Mal ausruhen. Aber nach dem erholsamen Schlaf sollen wir wachen, indem wir in der Bibel nach Gottes Willen forschen um ihn zu tun, und im Gebet Gott um Bewahrung und Weisheit bitten. Wenn Jesus einst wiederkommt um seine Gemeinde zu sich in den Himmel zu holen, werden nur diejenigen mit ihm gehen dürfen, die dazu bereit sind und die ihm völlig ergeben und wachend sind.

Bedeutung christlicher und biblischer Begriffe

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des biblische Begriffserklärungen-Menüs geblättert werden)

Maranatha



Wenn jemand den Herrn nicht lieb hat, der sei verflucht. Maranata!

1. Kor. 16,22

Maranatha ist ein aramäischer Ausdruck, der mit "unser Herr kommt", "der Herr ist gekommen" oder "Herr, komm!" übersetzt werden kann.
Vermutlich wurde das aramäische Wort "Maranatha" auch in den griechisch sprechenden Gemeinden gebraucht.

"Maranatha" kann zwei Bedeutungen haben:

  1. Bezeugung, dass Jesus gekommen war und die Erlösung vollbrachte
  2. Die Bitte um seine Wiederkunft.
Für die Bitte um Jesu Wiederkunft spricht, dass im letzten Buch der Bibel, der Offenbarung des Johannes, diese Aussage auch vorkommt:

Es spricht, der dies bezeugt: Ja, ich komme bald. - Amen, ja, komm, Herr Jesus!

Off. 22,20


  Copyright © 2004-2016 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Bereit sein ist alles (Themenbereich: Jesus kommt)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Wiederkommen Jesu



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Dem Übel nicht widerstehen?
Bibelstelle:
Matthäus 5, 39. 40

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Zeitgeschehen

Die letzte Diktatur?

Haben Sie gewusst, dass die europäische Union die Einführung einer europäischen Verfassung vorbereitet, was de facto einem Außerkraftsetzen der Verfassungen aller Mitgliedsstaaten gleichkommt? Dass die führenden Politiker dieser Welt zielstrebig auf eine globale Regierung hinarbeiten? Dass weltweit die Erwartung wächst, dass in der Evolution der Menschheit ein großer Sprung bevorsteht? Wird die Menschheit bald über sich selbst hinauswachsen und damit ein neues Zeitalter von Wohlstand, Friede und Spiritualität beginnen?

Auch kostenlos als DVD erhältlich!

Zeitgeschehen

Droht uns ein Klima-Kollaps?

Namhafte Professoren und Doktoren der Wissenschaft bezeugen: Schon immer gab es Temperatur-schwankungen, der aktuell diskutierte Anstieg ist nichts Außergewöhnliches und der Einfluss des durch die Industrie erhöhten CO2-Anteils am Klima ist vernachlässigbar. Warum wollen uns aber Politiker in aller Welt einreden, der CO2-Ausstoss müsse unbedingt massiv reduziert werden? Der Vortrag bringt Fakten zum Thema.

Auch kostenlos als DVD erhältlich!