Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 20.10.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott lieben, danken, loben und anbeten!

Und wenn du gegessen hast und satt geworden bist, dann sollst du den HERRN, deinen Gott, loben für das gute Land, das er dir gegeben hat. Hüte dich, dass du den HERRN, deinen Gott, nicht vergisst.

5.Mose 8,10-11a

Lasst uns unseren Gott dort droben
für Wohltaten danken und loben,
Ihm jeden Tag Ruhm und Preis geben
und stets zu seiner Ehre leben

Frage: Denken wir bei allen Segnungen und Wohltaten an deren Quelle: Jesus Christus? Loben und danken wir Ihn auch für all dies?

Tipp: Die meisten Menschen essen und werden satt – aber denken nicht an den Schöpfer der all dies erst möglich machte und der uns das Leben gegeben hat. Gehören Sie zu diesen oder zu der Gruppe von der Psalm 16,8a spricht: „Ich habe den HERRN allezeit vor Augen“? Der heutige Bibelvers ermahnt uns, Gott den HERRN ja nicht zu vergessen und Ihn für alles „satt werden“ zu loben. Von Abraham, Isaak, David, Hiob etc. heißt es, dass sie im hohen Alter „lebenssatt“ waren, also ein erfülltes, gesegnetes Leben hatten. Aber sie gaben Gott die Ehre dafür! Lasst uns ihnen nachahmen und auch Jesus Christus, unserem HERRN und Heiland für all Wohltaten danken, loben und preisen! Gründe gibt es wahrlich genug!

Trostworte

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des ausgewählten Menüpunktes geblättert werden)

Gott ist da!


fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott; ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.

Jesaja 41,10 (Luther 1912)


Egal was in deinem Leben auch geschieht,
Gott hält dich fest.
Auch wenn du das Gefühl hast,
keiner ist da und steht dir zur Seite,
Gott ist da, er hält dich fest.

An den Tagen, wo alles schief läuft,
du dich selbst nicht leiden magst,
Menschen an dir vorüber gehen
ohne dich zu beachten.
Gott ist da, er hält dich fest

Wenn Angst und Traurigkeit
sich in dir breit machen,
Sorgen dich quälen,
du dich einsam und verlassen fühlst.
Gott ist da, er hält dich fest.

Wenn Krankheit und Not
deine täglichen Begleiter werden,
wenn sich das Gefühl, versagt zu haben
auf deine Seele legt und dich niederdrückt.
Gott ist da, er hält dich fest.

Wenn du nichts mehr fühlst,
innerlich leer und ausgebrannt bist,
wenn du nur noch bis um Tellerrand gucken kannst
und meinst, Gott habe dich verlassen,
dann ist Gott immer noch da und hält dich fest.

Auch im Alter,
wenn so manches Gebrechen sich einstellt,
wenn die Augen trübe, die Schritte unsicher werden,
wenn das Gehör schwächer wird und die Hände zittern.
Gott ist da und hält dich fest.

Und wenn du dich einmal auf deinen letzten Weg begibst
und durchs finstere Tal des Todes gehst,
brauchst du dich nicht zu fürchten.
Gott ist da, er hält dich fest,
er bringt dich sicher an dein Ziel.

Gott ist immer und zu allen Zeiten da.
Er sagt in seinem Wort:
"Ich will dich nicht verlassen, noch versäumen!" Hebr. 13.5
Seine Hand hält dich fest.
Gott ist treu, er steht zu seinem Wort
und hält was er verspricht.



(Autor: Elvira Strömmer)

Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren


Ähnliche / verwandte Artikel auf www.gottesbotschaft.de:
Gottes Treue (Themenbereich: Gottes Treue)
Leid (Themenbereich: Leid)
Trost (Themenbereich: Trost)
Umfragen (Themenbereich: Gottes Hilfe)
Spuren im Sand (Themenbereich: Gottes Durchtragen)
Warum läßt Gott das zu? (Themenbereich: Leid)
Spruchkarte zu Gottes Fürsorge (Themenbereich: Gottes Fürsorge)
Tiefe Dankbarkeit (Themenbereich: Gottes Gegenwart)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Treue Gottes
Themenbereich Hilfe Gottes
Themenbereich Gottesgemeinschaft
Themenbereich Fürsorge Gottes
Themenbereich Geborgensein
Themenbereich Leid
Themenbereich Tröster



Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Topaktuelle Bibelarbeiten

Bibelarbeiten mit Fragen und Antworten zu topaktuellen endzeitlichen Themen:

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die 2 Zeugen in Offenbarung 11,3-13

Offenbarung 12 und der vergangene 23.09.2017

Die 7 Sendschreiben Jesu an die Endzeitgemeinden

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem