Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 01.12.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Wer sich des Herrn freut, betet Ihn auch an!

Der Gerechte wird sich des HERRN freuen und auf ihn trauen, und alle frommen Herzen werden sich seiner rühmen.

Psalm 64,11

Bin ich Sünder auch noch so schlecht:
Christi Blut macht mich ganz gerecht,
wenn ich mich zu Ihm bekehre
und glaub fest an Seine Lehre!
Anbetend knie` ich vor Ihm nieder
und bring Ihm lobend meine Lieder!

Frage: Mündet unsere Freude am Herrn in Anbetung, Lob und Dank?

Anregung: Wenn wir wirklich gerecht und frommen Herzens sind, wenn wir Gott tatsächlich trauen, dann beten wir Ihn an, denn wir wissen: Unsere Gerechtigkeit, unsere Frömmigkeit ist von Gott! Und wer Gott traut, der erlebt, wie Gott ihn durchträgt und durchgetragen hat und dankt Ihm selbstverständlich dafür!

Suizid / Selbstmord / Freitod aus biblischer Sicht

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Suizid-Menüs geblättert werden)

1. Selbstmord - eine Problemlösungsalternative?

Wer hat nicht schon einmal angesichts unüberwindlicher oder zumindest als "unüberwindlich erscheinender" Probleme an Selbstmord gedacht?
Aber ist dies wirklich eine Lösung? Kann man dadurch den Problemen entfliehen?
Was ist, wenn die Seele weiterlebt? Dies sagen zumindest (fast) alle Religionen auf der ganzen Welt!
Was ist denn, wenn es danach "weitergeht"? Wenn vielleicht die Seelenqualen noch größer sind als die Probleme, denen man zu entfliehen sucht?

An dieser Stelle möchte ich zunächst einräumen, dass ich als Christ erfahren habe, dass es einen Gott gibt! Doch sah ich zunächst für die ganze Zukunft nur Leid und Schikanierungen voraus - ohne Hoffnung auf eine Änderung.
Aber meine Gebete wurden erhört. Wie durch ein Wunder - nein, es waren Wunder! - änderte sich meine Lebenssituation sogar ins Entgegengesetzte. An dieser Stelle soll aber nicht mein Erleben stehen, sondern die Frage: Was sagt der Herr, der uns Menschen geschaffen hat, zu der "Problemlösungsvariante" Selbstmord / Freitod?

Plagen mich auch gar manche arge Leiden,
so werd' ich doch nicht aus dem Leben scheiden,
wenn es nicht Gottes heil'ger Wille ist.

Der Herr bestimmt, wann ich von hinnen gehe
und an der offnen Himmelstüre stehe -
ich setz' mir selber nicht die Daseinsfrist.

Frohgemut kann ich alleweil bekunden:
Ich hatte viele freuderfüllte Stunden
in eines langen Lebens prallem Lauf;

Und waren da mitunter manche Schranken
und schöne Träume, die im Nichts versanken,
und Angst- und Sorgentage auch zuhauf ...

Man kann nicht Sonnenschein nur haben wollen;
im Leben gibt's auch manches Donnergrollen -
der Herr des Himmels weiß ja, was uns frommt!.

Wer Gutes will, muss auch das Arge tragen.
Ich will für a l l e s herzlich "danke" sagen,
wenn dann von Gott mein irdisch' Ende kommt.


Autor: Dieter Faulseit


 

Zum Inhaltsverzeichnis
"Selbstmord / Freitod aus biblischer Sicht"

Zum nächsten Kapitel
"Alternative Okkultismus?"


  Copyright © 2004-2020 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de


Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren




Topaktuelle Endzeit-Infos aus biblischer Sicht

Endzeitliche News

Ratschläge für Christen zum Umgang mit der Corona-Krise

Wann wird die Entrückung sein bzw. wie nah sind wir der Entrückung?

Die 7 Sendschreiben mit ihrer Botschaft zur Entrückung und der Hochzeit des Lammes

Vorbereitung gläubiger Christen auf die Erstlings-Entrückung

Das Zeichen des Menschensohn
Das Zeichen des Menschensohns

Die Zeit des Endes und die ausstehenden 3 biblischen Festtag

Die Bedeutung der Sterne in der Zeit des Endes

Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen (Matth. 25,1-13)

Das Preisgericht

Die Hochzeit des Lammes

Das neue Jerusalem

Gospel


The Gospel

"Ich war einst verloren, aber Jesus streckte mir seine Hand entgegen - und dieses Glück möchte ich mit Ihnen teilen!"

(Text) - (youtube)

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis