Jesus Christus kam als Bote zu uns

Die Bibel

Gottes Botschaft

an die Menschheit

Bibel (Alte u. Neue Testament): Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 18.04.2014

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Da leidet Jesus am Kreuz von Golgatha. Alle haben sich von ihm abgewandt. Scheinbar verlässt  ihn selbst Gott.. Doch Jesus gab sich hin für uns  verlorene Sünder.

Er war der Allerverachtetste und Unwerteste, voller Schmerzen und Krankheit. Er war so verachtet, dass man das Angesicht vor ihm verbarg; darum haben wir ihn für nichts geachtet.

Jesaja 53,3

Aus Liebe ist dein Herz gebrochen
für uns am Kreuz von Golgatha.
Du liebst uns sehr,
die dich geschlagen und geschunden.
Obwohl wir uns oft weit entfernen,
bist du uns immer doch ganz nah.
Jagt uns des Feindes Übermacht,
so birgst du uns in deinen Wunden.

Frage: Dort auf jener Schädelstätte leidet der Sohn Gottes, er, der nie eine Sünde getan hat. Warum geschah dieser furchtbare Gerichtsakt?

Vorschlag : Alle Menschen haben sich von ihm abgewandt. Sogar Gott hat ihn scheinbar verlassen. Darum schreit Jesus voller Schmerzen und in Todesangst: "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Markus 15, 34) Sie und ich - wir können jetzt unsere eigenen Namen hier einfügen.Wegen mir - Heinrich Ardüser - musste Jesus dort so schmählich leiden und sterben. Wegen unserem Ungehorsam und unserer Auflehnung, unserer Sünde gegen Gott hauchte Jesus dort sein Leben aus. Wenn wir jetzt im Glauben an Jesus Christus ihm unsere schwere Schuld bekennen und bereuen und ihn bitten, in unser Leben zu kommen und in Zukunft unser Herr und Meister zu sein, dann wird unsere ganze sündige Vergangenheit ausgelöscht und wir sind damit ein neuer Mensch geworden. "Danke, Herr Jesus, für dein Leiden und Sterben an meiner statt!"

Bisherige Andachten (Andachten-Archiv)

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

110

111

112

113

114

115

116

117

118

119

120

121

122

123

124

125

126

127

128

129

130

131

132

133

134

135

136

137

138

139

140

141

142

143

144

145

146

147

148

149

150

151

152

153

154

155

156

157

158

159

160

161

162

163

164

165

166

167

168

169

170

171

172

173

174

175

176

177

178

179

180

181

182

183

184

185

186

187

188

189

190

191

192

193

194

195

196

197

198

199

200

201

202

203

204

205

206

207

208

209

210

211

212

213

214

215

216

217

218

219

220

221

222

223

224

225

226

227

228

229

230

231

232

233

234

235

236

237

238

239

240

241

242

243

244

245

246

247

248

249

250

251

252

253

254

255

256

257

258

259

260

261

262

263

264

265

266

267

268

269

270

271

272

273

274

275

276

277

278

279

280

281

282

283

284

285

286

287

288

289

290

291

292

293

294

295

296

297

298

299

300

301

302

303

304

305

306

307

308

309

310

311

312

313

314

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Andachten-Menüs geblättert werden)

Hier können Sie die wöchentlich erscheinende kostenlose Andacht abonnieren

Ihre EMail-Adresse:

Hinweis: Unter www.tagesleitzettel.de können Sie auch eine tägliche Kurzandacht abonnieren

Folgende Andachten finden Sie hier:

Thema

Bibelstelle

1. "Lasst uns essen und trinken"1. Korinther 15, 32
2. "Wiedervereinigung"1. Mose 3, 23
3. AbendmahlJohannes 6,66-69
4. Adel verpflichtet1. Petrus 2,9
5. AdventOffenbarung 2,14-20
6. AdventszeitDaniel 12,2-3
7. Alle eure Sorge werfet auf IHN1. Petrus 5, 7
8. Alle Schuld kann getilgt werdenKolosser 1, 14
9. Alle sind eingeladenLukas 13,29
10. Allen alles werden1. Korinther 9,20-22
11. Alles ist erlaubt - sofern es nicht von Gott trennt 1. Kor. 6,12 u.8,7-9
12. Alles Sorgen Gott überlassenMatthäus 6,31-34
13. Amokläufe - was wirklich dagegen hilft!Matthäus 24,12
14. AnfechtungJakobus 1, 2 und 12
15. Anfechtung und VersuchungMatth. 26, 41 und Jak, 1, 2
16. Anvertraute Pfunde auch nutzenLukas 19,26
17. Arbeiten und Kämpfen für ein großes Ziel1. Timotheus 4, 10
18. Auf Gott harren lohnt sichJesaja 40, 31
19. Auf Gottes Wort hin wirkenLukas 5,5-6+11
20. Auferstehung ChristiMatthäus 28,6
21. Aufpassen!1. Korinther 10, 12
22. Aufs Überwinden kommt es an!Offenbarung 3, 5
23. Aufsehen zu JesusHebräer 12, 1-2
24. Aussendung in Gottes ErntefeldLukas 10,2-3 + 16
25. Austreten, der richtige Weg?Off 18, 4. 5 und Mt 4, 23
26. Barhmerzigkeit besser als GesetzlichkeitMatthäus 9, 13
27. Befreit zur KindschaftGalater 4,4-5
28. Begriff "Christliches Menschenbild" nicht missbrauchen Matthäus 7, 21
29. Bekehrung kein einmaliger VorgangLukas 22, 32
30. BekennenMatthäus 10,32-33
31. Bekenner und keine Wetterfahne sein!Johannes 12, 42. 43
32. Bereit sein ist allesLukas 17,26-30
33. Berufene Botschafter an Christi StattEpheser 4,1
34. Beschnittensein ist nichts1. Korinther 7, 19
35. Beten im Geist und in der WahrheitJohannes 4,23-24
36. Bibel ist Wort aus Gottes Mund2. Timotheus 3, 16. 17
37. Blinde TorenPs 14, 1 + Rö 1, 20
38. Christen = unverzichtbar für die WeltMatthäus 5,13 - 14
39. Christen, lasst uns Gutes tun!Offenbarung 6, 5. 6
40. Christus macht aus Menschen Persönlichkeiten!Johannes 3, 30
41. Christusgläubige Juden - unverwünschtMatth. 15, 23 und Apg. 13, 46
42. Christusglaube und Bibelglaube gehören zusammenJohannes 11,25 - 26
43. Dankbar sein!1. Thessalonicher 5,18
44. Danken kommt von Denken1. Thessalonicher 5, 18
45. Darf eine Frau lehren?1. Timotheus 2, 12
46. Das Ärgernis des Kreuzes Christi1. Korinther 1, 18
47. Das eigene Sterben bedenkenPsalm 90, 12
48. Das Kreuz ChristiJesaja 53,4
49. Das Leben genießenPrediger 11,9
50. Das Zeugnis der Auferstehung1. Korinter 15, 3-6
51. Dein Reich kommeMatthäus 6,10
52. Den Glauben an die Kinder weitergeben5. Mose 6,6 - 7
53. Den Glaubensgeschwistern Gutes tunGalater 6, 10
54. Den Juden zuerstMt. 15, 24 und Apg. 13, 46
55. Den Verlorenen ist die Kreuzesbotschaft eine Torheit1. Korinther 1,18 – 21
56. Denn es steht geschriebenMatthäus 26,31
57. Der Anfang der ErkenntnisSprüche 1, 7
58. Der besondere Stand der ChristenJesaja 43,21
59. Der breite und der schmale WegMatthäus 7, 13. 14
60. Der Buchstabe tötet - der Geist macht lebendig2. Korinther 3, 6
61. Der ewige GottPsalm 90, 2
62. Der Geist gibt Zeugnis unserem GeistRömer 8,15-16
63. Der Hammer, der ein Hammer istJeremia 23, 29
64. Der helle Schein2. Korinther 4,6
65. Der Mensch sieht was vor Augen ist.1. Samuel 16, 7, Johannes 7 ,2
66. Der Mietling und der Gute HirteJohannes 10, 11. 12
67. Der Splitter im Auge des BrudersMatthäus 7, 3
68. Der Wille GottesMatthäus 7,22-23
69. Des großen Gottes großes TunPsalm 19, 2 - 5
70. Die fünfte PosauneOffenbarung 9,1-2
71. Die geringsten BrüderMatthäus 25, 40-41, 45-4
72. Die Güte und der Ernst GottesRömer 11, 22
73. Die Himmel rühmen des Ewigen EhreJesaja 34, 4
74. Die Neuschöpfung GottesOffenbarung 21,1+3-5+7-8
75. Die Vergänglichkeit bedenkenPsalm 39, 5 - 8
76. Die Werke der Finsternis aufdeckenEpheser 5, 10. 11
77. DienenMatthäus 20, 28
78. Dreifaltigkeit einmal andersMatthäus 22, 37 - 40
79. Drinnen und DraußenKolosser 4, 5
80. Du hast die Wahl!5. Mose 30,19
81. Du Kleingläubiger, warum zweifelst du?Matthäus 14,29-31
82. Ebenbild Gottes1. Mose 1,26-27
83. Ehrbar lebenRömer 13, Vers 13
84. Eigentum Gottes werdenEpheser 1, 14
85. Ein Buch mit sieben SiegelnOffenbarung 5,1
86. Ein einmaliges Angebot - völlig umsonst!Offenbarung 22, 17
87. Ein festes HerzHebräer 13, 9
88. Ein Geduldiger ist besser als ein StarkerSprüche 16,32
89. Ein Narr begreift es nicht!Psalm 92, 6. 7
90. Ein ungläubiges und verkehrtes GeschlechtMatthäus 17,16-20
91. Eine Ladung DynamitHebräer 4, 12
92. Einladung zur FreiheitMatthäus 11,28-30
93. Eins aber ist not - das gute Teil erwählenLukas 10,42
94. Ende gut - alles gut!Hiob 42, 2, 3, 6 und 10
95. Er kommt meist unverhofft: Der TodSprüche 27,1
96. Er muss wachsen, ich aber muß abnehmenJohannes 3, 30-36
97. Erde und Menschen Eigentum GottesPsalm 24, 1
98. Erkenntnis der Wahrheit1. Timotheus 2, 4
99. Erkenntnisquelle GlaubeHebräer 11, 3
100. Es gibt Hoffnung: Christus ist tatsächlich auferstanden!Matthäus 28,5 - 6
101. Es ist alles Gnade2. Timotheus 1, 9. 10
102. Evangelium nicht verändern5. Mose 4,2
103. Ewigkeit, in die Zeit leuchte hell herein!Hebräer 13, 14
104. EwigkeitssonntagOffenbarung 3, 20-21
105. Falsche und gute HirtenJeremia 23, 1. 2
106. Feinde Christi chancenlosPsalm 2, 1- 5, 11+12
107. FeindesliebeLukas 6,27-30
108. Festhalten am unverfälschten Wort GottesPs 119, 160 - 2.Ti 3, 16.17
109. Freude durch den GlaubenPhilipper 4, 4-7
110. Freude im LeidApg. 16,30-31
111. Freundschaft zur Welt = Feindschaft gegen GottJakobus 4,4-5
112. Fröhliche Geber2. Mose 35,29
113. Fröhlichkeit aus dem Glauben1. Thessalonicher 5, 16 - 18
114. Für oder gegen Jesus?Mk 9,40 und Lk 11,23
115. Furchtloses Bekennen2. Timotheus 1, 7 - 8
116. Ganz oder gar nicht1. Könige 19,3-5
117. Geduld und GlaubeOffenbarung 13, 10
118. Gegensätzliche HaltungenJesaja 53,1
119. Gehorsam1. Samuel 15,22
120. Gehorsam gegenüber Gottes Wort1. Korinther 11, 3
121. Gemeinde Gottes ist eine Grundfeste der Wahrheit1. Timotheus 3, 15
122. Gerechtigkeit aus dem GlaubenRömer 4, 5
123. Geruch zum Tod und Geruch zum Leben2. Korinther 2, 15.16
124. Gibt es eine Hölle?Mt 9, 43, Off 14,11. 20,15 u
125. Glaube ist Geschenk und nicht machbarMatthäus 16, 16. 17
126. Glaube und Geld Widersprüche?Mt 10,8, 1.Kor 9,13, Petr 5,2
127. Gnadenlos fromm - gibt es das?Hebräer 2, 17-18
128. Götzenglaube in stets neuer Verpackung 1. Mose 1, 1, Psalm 33, 9
129. Gott bewahrt sich eine Schar von Getreuen1. Könige 19, 18
130. Gott dienen ist FreiheitKolosser 3,23
131. Gott gehorchenMatth. 16,23
132. Gott ist Schöpfer aller Dinge1. Mose 1, 16
133. Gott ist treuJesaja 25, 1
134. GOTT IST TREU!2. Samuel 24,14
135. Gott ist unsichtbare Realität1. Timotheus 6, 16
136. Gott kennt uns mit NamenJesaja 43, 1
137. Gott macht "kluge" Pläne zunichteHiob 4, 12 bis 14
138. Gott macht die Expertisen der Experten zur Torheit Jesaja 44, 24. 25
139. Gott mehr gehorchen als den MenschenApostelgeschichte 5, 29.
140. Gott oder Menschen gefallen?Galater 1, 10
141. Gott regiert - auch wenn es keiner merkt! Jesaja 46, Vers 10
142. Gott setzt allem ein EndeDaniel 5, 23-28
143. Gott sieht das Herz an1. Samuel 16, 7
144. Gott um das Richtige bittenJakobus 4, 2. 3
145. Gott, ein Freund des LebensPsalm 90, 3 u.1. Kor 15, 26
146. Gottes freie GnadenwahlRö 9, 15.16 u. 1. Ti. 2.4
147. Gottes Gabe, das ewige Leben nicht verscherzenRömer 6, 23
148. Gottes Geist leitet in alle Wahrheit1. Korinther 2, 14-16
149. Gottes heilsame GnadeTitus 2, 11-13
150. Gottes letztes Wort2. Timotheus 3,16
151. Gottes letztes WortHebräer 1,1 - 2
152. Gottes Liebe ist erschienen1. Johannes 4,9-10
153. Gottes Treue2. Thess. 3,3
154. Gottes Treue hat kein Ende1. Mose 50, 20
155. Gottes unbegreifliche AllmachtHiob 37, Vers 5
156. Gottes unbegreifliche Schöpfung und der MenschPsalm 8, 4-5
157. Gottes Wort wirktJesaja 55, 10 - 11
158. Gottesteilchen ?Jeremia 31,37
159. Gute Werke sehen lassen!Matthäus 5, 16
160. Habt ihr den Heiligen Geist empfangen?Apg 19, 2
161. Hauptsache gesund?Matthäus 5,29 - 30
162. Hauptsumme aller Unterweisung1. Timotheus 1, 5 – 7
163. HeidenangstPsalm 53, 6
164. Heil nur in Jesus ChristusApostelgeschichte 4,12
165. Heiliger GeistLukas 2,26 - 27
166. Heiligung des täglichen Lebens3. Mose 19, 11
167. Heilsames EntsetzenMatthäus 7,28 - 29
168. HeimatHebräer 13,14
169. Herren und Knechte1. Petrus 2, 18
170. Heute "Hosianna" und morgen "kreuzige ihn"Matthäus 21, 9
171. Hohe Berufung1. Petrus 2, 9
172. Ich weiß, dass mein Erlöser lebtHiob 2,10
173. Im "Jetzt" leben!2. Korinther 6,2
174. In Gott bleiben ist UnvergänglichkeitJesaja 51, 6
175. In Heiligkeit und Ehrerbietung1. Thessalonicher 4, 2 - 5
176. In meines Vaters Haus sind viele WohnungenJohannes 14,2-3
177. Irrlehren erkennen und diesen widerstehen1. Mose 2, 18
178. Jesus Christus - wahrer Mensch und wahrer GottPhilipper 2, 6 - 7
179. Jesus Christus einziger Weg zu GottJohannes 14, 6
180. Jesus ist der gute HirteJohannes 10, 11.27.28
181. Jesus ist mit uns im BootMatthäus 8, 24 -26
182. Jesus ist SiegerJohannes 14 ,30
183. Jesus kommt wiederLukas 21, 25 - 28
184. Jesus muss die Mitte sein!Johannes 14, Vers 6
185. Jesus nimmt die Sünde anLukas 15,1 - 2
186. Jesus vertritt uns vor GottHebräer 9, 24
187. Jesus zerstört die Werke des Teufels1. Johannes 3, 8
188. Kann Gott auch hassen?Maleachi 1, 2 - 3
189. Kann man die Wahrheit pachten?Johannes 18, 37. 38
190. Keine Behinderung kein Unglück ohne Gottes Willen2. Mose 4, 11
191. Keine Perlen vor die Säue werfenSprüche 9, 7
192. Klare WorteNehemia 8,8
193. Klug wie die Schlangen, aber ohne FalschMatthäus 10, 16
194. Knechtschaft der VergänglichkeitRömer 8, 21
195. Können Christen sündigen?1. Johannes 3, 9 und 1, 8
196. Kraft des Glaubens Hebräer 11, 1
197. Laodizea "lässt grüßen"Off. 3, Verse 14 - 17. 19
198. Laufen im Kampf der uns bestimmt istHebräer 13, 8
199. Leben aus der AuferstehungKolosser 2,13
200. Leben im Zweiten AdventLukas 21, Verse 25. 26
201. Lebendige Hoffnung1. Petrus 1, 3
202. Lebendige Steine1. Petrus 2,4-8
203. Lebensentwürfe - nur einer ist erfolgreich!Psalm 1,1 bis 6
204. Lebt als Kinder des LichtsEpheser 5,8-9
205. Legt die Lüge abEpheser 4, Vers 25
206. Leuchten wie des Himmels GlanzDaniel 12, 2.3.
207. Liebe deckt alle Übertretungen zu und macht furchtlosSprüche 10, 12, 1. Petrus 4,
208. Liebe entschuldigt nicht alles!1. Könige 11, 1- 3
209. Lobgesang der Maria - Das MagnifikatLukas 1, 47
210. LügenprophetieJer 14, 14 - 2. Ko 11, 14
211. Lydia aus Thyatira - eine wirklich emanzipierte Frau!Apostelgeschichte 16, 14. 15
212. Meine Wahrheit + Deine Wahrheit = Keine Wahrheit 2. Samuel 7, 28
213. Meinen Jesus lass ich nicht!Johannes 11, Verse 25 und 26
214. MenschenfurchtSprüche 29, 25
215. Missachtung Gottes führt ins Gericht1.Samuel 2,-12.17.23.24.25
216. Mit der Wirklichkeit Gottes rechnenJakobus 4, 14-15
217. Mut zur Intoleranz!2. Mose 20, 2. 3
218. Mutiges BekennenApostelgeschichte 4,24
219. Nicht aufhalten lassen1. Mose 24, 56
220. Nicht der Menge nachlaufen2. Mose 23,2
221. Nicht Frieden bringe ich, sondern den Streit!Lukas 12, 51
222. Nicht herrschen, sondern dienenMarkus 10,36 + 43-45
223. Nicht in wilder Gier, wie die Heiden!Matthäus 19, 4 - 6
224. Nicht sehen und doch glauben1. Petrus 1, Verse 8, 9
225. Nicht unter dem Zorn Gottes bleibenJohannes 3, 36 und 5, 24
226. Nicht verführen lassen: Jesus Christus ist Gott und Mensch2. Johannes 1, 7
227. Nicht verurteilenMatthäus 7,1–3
228. Nichts anderes wissen, als Christus1. Korinther 2, 2
229. Novembergedanken und AuferstehungJohannes 11, 25. 26
230. Nutze die Zeit (zum 2. Advent)Prediger 3, 1
231. Oekumenisch-babylonischer Turmbau1. Mose 11, 4,7. 8
232. Offenbarung Gottes in der SchöpfungRömer 1,20
233. Ohne Gott keine WeisheitJeremia 8, 9
234. OstergedankenOffenbarung 1, 18
235. Ostersonntag Offenbarung 1,18
236. PfingstenJohannes 14,16-17
237. Prüft die Geister!!1. Johannes 4, 1 - 3
238. Quelle des LebensPsalm 36, 10
239. Quelle und Licht des LebensPsalm 36, Vers 10
240. Rechte FröhlichkeitJesus Sirach 21, 29 (Apokryph
241. Rechtes RühmenJeremia 9, 22-23
242. Religionsvermischung trennt von Gott!1. Könige 19, 21
243. Rettung allein aus dem GlaubenRömer 3,23-24 und 28
244. Richtet nichtJohannes 7,24
245. Säen ist nicht vergeblichApostelgeschichte 17, 32
246. Sag die Wahrheit2. Mose 20, 16
247. Sei getreu bis an den TodOffenbarung 2, 10
248. Seid allezeit fröhlich!1. Thessalonicher 5, Vers 16
249. Seid auch ihr bereit!Lukas 12, 40
250. Seinen Freunden gibt ER es im Schlafe Psalm 127,2
251. Sicherer Grund der LehreLukas 1,1-4
252. Siehe ich mache alles neu! - Auferstehung ChristiOffenbarung 21,5
253. Siehe, ich mache alles neu!Offenbarung 21,5
254. Siehe, dein König kommt zu dir!Jesaja 9,5
255. Siehe, ich mache alles neu!Offenbarung 21, 5
256. Simeon und Hanna - Vorbilder im GlaubenLukas 2,29-31
257. Stellt euch nicht der Welt gleichRömer 12, 2
258. Strafgericht Gottes2. Mose 32,26-27
259. Streitigkeiten unter Christen1. Korinther 6, 1 – 3
260. Stressfreier GlaubeGalater 2, 21
261. Täter des Wortes seinJakobus 1,22-24
262. Therapieren lassen!2. Timotheus 2, 13
263. Treu und WahrhaftigOffenbarung 19, 11. 13. 16
264. Treu zur Wahrheit stehenApostelgeschichte 8, 1
265. Trügerischer Friede1. Thessalonicher 5, 3. 6. 9
266. ÜberwindenOffenbarung 3,7,8,10,12
267. Um was geht es im Glauben?1. Johannes 1, 2
268. Umgang mit SpötternSprüche 9,7-8
269. Umgeben von Gott Psalm 139, 2-3
270. Umkehr zu Gott ist immer möglichLukas 15, 20
271. Und ER ist doch auferstanden!Matthäus 28, 11 – 15
272. Und ER ist doch der Sieger!Lk 23, 18 u. Mt 27, 24. 25
273. Uneingeschränktes Bekenntnis zu Christus1. Korinther 15, 19
274. Unglaube - und der eigentliche GrundMatthäus 11, 27
275. Unglaube führt zum Gericht Gottes3. Mose 14, 24
276. Unglaube ist TorheitPsalm 14, 1
277. Unheilige antichristliche Kirche?2. Johannes, Vers 7
278. Unrecht Gut gedeiht nichtHabakuk 2,6
279. Unser Glaube ist der Sieg1. Johannes 5,4
280. Ur- oder Erbsünde, was ist das?1. Mose 3, 4.5
281. Vitamin BRömer 2, Vers 11
282. Vollmacht Sünden zu erlassenJohannes 20, 23
283. Vollmächtiges Reden4. Mose 12, 2
284. Vorsicht vor dem leeren Trug neuer Ideologien Kolosser 2, 8.9
285. Wach auf, wach auf, du deutsches Land!1. Timotheus 2, 1- 4
286. WACHET !!Markus 13, 35 - 37
287. Wahr bleibt wahr 2. Samuel 7, 28
288. Wahrer Mensch und wahrer GottKolosser 2, Verse 8. 9
289. Wahrhaftig seinMatthäus 5, 37
290. WAHRHAFTIG UND GEWISSOffenbarung 21, 4 - 5
291. Warnung vor Müßiggang2. Thessalonicher 3, 10
292. Warnung vor SelbstüberschätzungMatthäus 26, 35
293. Was Bestand hatPsalm 73,23-28
294. Was ist an Pfingsten geschehen?Apostelgeschichte 2,1b
295. Was ist uns am wichtigsten?Matthäus 6, 24
296. Was ist Wahrheit?Johannes 18, 37+38
297. Wegweiser auf den Zweiten AdventMatthäus 11, 11
298. Weisheit von obenJakobus 3,17
299. Welchen Schatz haben wir im Herzen? Matth. 7, 11 und 12, 35
300. Weltgericht und EwigkeitshoffnungHebräer 9,27-28
301. Wem wollen wir dienen? Josua 24, 15
302. Wenn alle sagen: Es ist Friede 1. Thess. 5,2 - 3 u 8 - 9
303. Wenn Tiere klüger als Menschen sindJeremia 8, Vers 7
304. Wer euch hört, der hört mich! Lukas 10,16
305. Wer glaubt, sieht weiter1. Korinther 2,14 und 1
306. Wer sich auf Menschen verlässt baut auf SandPsalm 146,3
307. Wer treu bleibt ist nicht allein!1. Könige 19, 18
308. Wiedergeburt - was ist das?Jh 3, 3 und 2. Ko 5, 17
309. Will Gott Unglück?Amos 3, 6
310. Wir stehen nicht alleinHebräer 12, 1. 2
311. Wissen um GottMaleachi 1, Vers 12
312. Worte des ewigen LebensJohannes 6, 66-68
313. Zeugnis gebenApostelgeschichte 4,20
314. Zum Leben hindurchgedrungenJohannes 5,24




Suchen Sie seelsorgerliche Hilfe? Unter Seelsorge / christliche Lebenshilfe finden Sie Kontaktadressen
Bei Fragen zur Bibel und zu christlichen Themen können Sie uns gerne unter kontaktieren

Gottesbotschaft

Bibel & Glauben

Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Buchempfehlung

Ein umfassendes Bibelstudium

Anhand von Fragen und Antworten in Selbststudium oder Bibelkreis das Gebetsleben bereichern und vertiefen.

Weitere Infos ...

Andacht zur Woche

Andacht

Thema:
Warnung vor Selbstüberschätzung
Bibelstelle:
Matthäus 26, 35

Die Wochenandacht kann auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

Umfrage

Umfrage

Gott redet auf unterschiedliche Art und Weise, um Menschen zur Buße und Umkehr zu bewegen. Falls Sie ein Kind Gottes sind:

Was gab mir den entscheidenden Anstoß zur Bekehrung?

Zur Umfrage

Buchempfehlung

Dir. u. Prof. a.D. Dr.-Ing. Werner Gitt gibt zum Thema Evolution und Bibel wissenschaftlich fundierte Aussagen
Buchbeschreibung

als E-Book

E-Book Tagestipp

Mit Joschua und Sara das erste Buch Mose kennenlernen

Biblische Kindergeschichten

Autor: Dipl. Ing. Rainer Jetzschmann
Gekürzte E-Book-Fassung des Buches mit 8der 36 Geschichten, für Kinder ab 5 Jahren; PDF-Format DIN-A-5, 1,4 MByte, 27 Seiten

Weiteren E-Books ...